Frage zum internationalen versenden eines Einschreibebriefes?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du kannst niemandem eine Vollmacht geben, um für Dich zu unterschreiben, und einer Postfiliale schon gar nicht, das muss man schon selber machen.

Du musst doch sowieso hingehen, um den Brief abzuholen, dann muss eben dort unterschreiben.

Normalerweise kann man jeden Brief auch als Eilsendung aufgeben, das wäre dann ein Eil International Brief  - ist aber nicht in allen Ländern möglich


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
medicus0108 19.06.2017, 11:54

Der Postbote der den Brief bei der Postfilliale abgiebt, wird doch nach einer Unterschrift des Empfängers (also mir) fragen. Da ich zu diesem Zeitpunkt nicht in der Postfilliale sein werde kann ich das nicht tun.

Ich meine: Kann ich ein und denselben Brief als Einschreiben + Eilsendung aufgeben? (Beides in einem Brief)

0
dandy100 19.06.2017, 12:04
@medicus0108

Jeder Einschreibebrief kann auch in eine Postfiliale gesendet werden - egal ob Du da bist oder nicht.

Unterschreiben muss dann der Empfänger bei Abholung - Du bekommst den Brief also nur gegen Deine Unterschrift ausgehändigt.

Ob ein Brief per Eilsendung geschickt wird, hat nichts damit zu tun ob er auch als Einschreiben verschickt wird - eine Eilsendung per Luftpost gibt es aber nicht für jedes Land; Du müßte Dein Freund sich mal bei der Post vor Ort erkundigen, ob das nach Australien  überhaupt möglich ist.


0
maison8 19.06.2017, 17:31

Natürlich funktioniert eine Vollmacht. Allerdings kann man eine Postfiliale nicht bevollmächtigen.

0

Was möchtest Du wissen?