frage zum hundeverboten schild..?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

es geht einfach darum ,dass tiere in geschäften ,in denn lebensmittel angeboten werden ,nicht hinein sollen.zu hause passt du doch auch auf,dass dein hund oder auch diekatze, nicht auf den tisch kommt ,oder lebensmittel anniest oder anschnuppert.bei uns ,in einem bekannten baumarkt z.bsp. darf mein hund -an der leine- mit hinein.aber da wird ja auch nichts eßbares verkauft.sicherlich sollte manche verweise hinterfragen,aber auch gleichzeitig darüber nachdenken ,daß so ein schild ja für alle besucher zum vorteil ist

.man stelle sich mal vor ,jeder käufer der einen hund besitzt ,bringt den mit zum einkaufen z.bsp.in ein edeka geschäft. das gäbe nicht nur eine große unruhe ,sondern auch ein großes geschnuffel und sicherlich auch makieren ( pinkeln ) der hunde.

möchtest du da noch deinen lebensmittel einkaufen ,frisches fleisch und frisches gemüse ?? ich nicht und ich liiiiiiibe hunde und tiere sowieso.

dane dir fürs sternchen .lg. makazesca

0

Der Inhaber des Geschäftes hat das Hausrecht. Und wenn er keine Hunde im Geschäft haben möchte, dann ist das halt so und zwar unabhängig davon ob du den Hund an der Leine führst oder auf dem Arm trägst. Wenn du dich nicht daran hältst, dann wird er dich, zu Recht, seines Ladens verweisen und wenn du dem nicht Folge leistest, dann ist das Hausfriedensbruch und somit eine Straftat. So einfach ist das.

Dann darfst du eigentlich grundsätzlich keine Hunde mit reinnehmen auch nicht auf dem Arm oder in der Tasche.Das hat was mit Hygiene zu tun.

Ein solches Verbotsschild ist grundsätzlich immer zu befolgen - ohne Ausnahme.

Also meine Hunde haaren - der eine mehr, der andere weniger. Und es gibt Allergiker, die das nicht vertragen. Also Arm oder nicht Arm - wenn Hunde nicht rein dürfen, halte ich mich daran.

Überall wo offene Lebensmittel stehen, haben Tiere generell nichts verloren. Egal ob an der Leine auf dem Boden oder im Korb. Ferner haben sehr viele Leute eine Allerie auf Tierhaare, die wird in geschlossenen Räumen noch verstärkt. Akzeptiere und respektiere bitte diese Schilder, sie haben einen Sinn.

Hi

Das ist wieder so typisch: "Die anderen machen das auch!"

Fazit: Wenn irgendwo ein Schild hängt dann sollst du dich danach richten. Was dir Anderen machen soll dir doch egal sein.

Gruß Nino

Man braucht sich ja nicht zu wundern, weshalb die Toleranz mancher Menschen so niedrig ist: Wenn ein Hundeverbotschild an einem Geschäft hängt sind Hunde verboten. Da gibt es nichts zu hinterfragen oder sogar versuchen, es zu umgehen. LG manteltiger

Verboten heisst verboten!

Es kann ja alle möglichen Gründe haben, nicht nur hygienische.

Kann ja zum Beispiel sein, dass Menschen mit Tierhaarallergien geschützt werden sollen oder mit Ängsten.

Also: wenn draußen bleiben drauf steht, ist das auch so gemeint.

Übrigens ist es auch höflich in einer Gaststätte oder Restaurant vorher zu fragen, ob es gestattet ist, einen (natürlich braven und stubenreinen) Hund mit hinein zu bringen.

Nein, das darf man natürlich nicht

muss man diese frage wirklich beantwortet werden,verbot=verbot!!!

diese schilder haben alle einen schreibfehler und sollen eigentlich:

"hunde sind vorboten" heißen.

gut, dass du nicht immer alles gleich befolgst, sondern zuerst alle eventualitäten abwägst. :-D

in was für ´ner tasche war der hund beim müller?

0
@taigafee

der war in keiner tasche, des war ein großer hund und ist an der leine gelaufen..aber im unteren stockwerk wo es nur filme und spielzeug und so gibt..

0

Wenn jeder macht was er will brauchen wir ja keine Schilder mehr aufzustellen.

Was möchtest Du wissen?