Frage zum Gitarrensteg

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Gerade wenn die Gitarre einen Piezo-Tonabnehmer hat, der üblicherweise unter der Stegeinlage sitzt, ist eine perfekte Auflage der Stegeinlage auf dem Piezo wichtig. 

Sonst werden einzelne Saiten evtl. nicht richtig übertragen oder auch der gesamte Tief- oder Hochtonbereich, je nachdem.

Abhilfe kann durch feine Unterlagstreifen unter der Stegeinlage geschaffen werden. Die sorgen für guten Sitz und gleichmäßige Abtastung der Saiten durch den Piezo. 

Ob Du sie nun wieder korrekt eingesetzt hast, ist womöglich nur beim Anschluss der Gitarre an einen passenden Amp zu erkennen.

SilentB 02.03.2015, 15:59

Ah okay, vielen Dank! Also Sie funktioniert am Verstärker noch ganz normal aber dann bring ich sie vor dem nächsten Saitenwechsel lieber mal beim Fachgeschäft vorbei und lass gucken ob alles richtig sitzt^^

0
Mediachaos 02.03.2015, 16:27
@SilentB

Wenn alles ok klingt, muss das nicht sein. Es kann nichts passieren. Deine Ohren sind da sicher ausreichend. 

0

Was möchtest Du wissen?