Frage zum Fitnessplan Muskelaufbau

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hast du gerade erst angefangen mit dem Training? Dann ist es nicht verkehrt erstmal mit niedrigem Gewicht zu trainieren, 1. weil sich deine ganzen Gelenke erstmal an die neuen Bewegungen gewöhnen müssen damit du keine Verletzungen davon trägst und 2. kann auch niedriges Gewicht zum Erfolg führen. Du musst die Bewegungen halt langsam und richtig machen und dann können auch 15KG Hanteln schnell an die Erschöpfungsgrenze führen.

Diyar1996 04.09.2014, 13:57

trainere seid über einem jahr und mein trainer meinte meine muskelgruppen sind vom verhältnis sehr sehr sehr schlecht praktisch ich hab im rücken zu viel kraft und im verhätlnis zur brust ist das zu stark, soll angeblich schlecht sein, aber ich fühl mich wunder

hab übrigens einen 4er split plan den ich aber nur 3 mal die woche ausführen soll, praktisch alle 10 tage ne muskelgruppe

0
Diyar1996 04.09.2014, 13:58

1 übung ist mit maximal kraft also 5 -8* wiederholung danach wirds leichter also ist das nicht nur niedriges gewicht sondern gemischt

0

Ich bin mir nicht sicher aber iwi klingt das komisch. 5-6 Wdh. sind für Masse/Kraft, und 8-12 bzw 12-20 sind Ausdauer und Definition. Normalerweise trainiert man das seperat in den versch. Phasen (Massephase usw.) aber alles zsm finde ich jetzt etwas komisch

Diyar1996 04.09.2014, 13:55

deswegen wunder ich mich auch darüber..... insgesamt verusche ich gerade muskeln aufzubauen und fett abzubauen

0

die brust ist der attraktivste teil des weiblichen und männlichen körpers und ich geb dir mal eine lebensweisheit vergiss sätze und alles trainier einfach solange bis es brennt undn icht mehr geht das ist das beste

Was möchtest Du wissen?