Frage zum Film Inception (Unklarheit relativ am Ende wo sie noch in der "Schneelandschaft" sind)

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also zum einen: ob man in eine tiefere oder höhere traimebene kommt hat nichts damit zu tun wie tief man schon ist, sondern nur ob man durch den Kick aufwacht oder nicht. Wenn man den Kick bekommt aber nicht aufwachen kann wegen der Betäubung dann kommt man in den Limbus. Ansonsten kommt man eine Ebene wieder höher (also von 3 nach 2)

Dann kommt dazu, dass man schon aus dem Limbus raus kommen kann aber man im Limbus zu 80% vergisst dass man ja noch im Traum ist. Und wenn man das vergisst und nicht wieder erinnert wird bzw. die Erinnerung nicht ankommt kann man nicht mehr raus weil dann der Kick anscheinend nicht funktioniert.

ja ich.ich hab den film vor ein paar monaten gekuckt.das ist glaub ich weil sie in einem traum in einem traum in einem traum sindund diese ebene zu tief ist und die betäubung zu stark, als dass man aufwachen könnte.da das nicht geht kommt man eben in die ebene aus der man (eigentlich) nicht mehr rauskommt.aber die hauptperson tut es glatte 2 mal (einmal mit seiner frau und halt am ende)bei fragen melden

mfg Darkreturn

Danke für deine Antwort, also es ist mir klar das sie in der "Schneelandschaft" in der 3. Traumebene sind, das hieße ja wenn jemand in der 3.ten Ebene erschossen wird oder stirbt er in der 2.ten Ebene wieder aufwacht, und das wäre ja im Hotel (sorry der Van war ja die erste Ebene).In dem Film gibt es ja auch immer diese "Anstöße" das sie wieder in die nächstgeringere Ebene aufwachen. Also wie die Detonation im Aufzug im Hotel das sie wieder in dem Van aufwachen.Aber wenn der Erbe in der 3.ten Ebene erschossen wird von der Mall dann müsste er doch im Hotel wieder aufwachen!?! Aber wird ja in eine 4te Ebene gebracht. Das finde ich irgendwie komisch.

0
@MiriJaem

das wird im film erklärt:wenn man in einer zu tiefen ebene STIRBT kommt man weil man wegen schlafmittel nicht aufwachen kann (zu stark)in die 4te ebenebei schocks (explosionen; Aufpralle)nicht

0
@MiriJaem

aber bleibt man dann nicht für mehrere Jahrzente in diesem Limbus?Aber der Erbe wird ja wieder durch diese Elektroschocks wieder "aufgeweckt"

0
@MiriJaem

aber bleibt man dann nicht für mehrere Jahrzente in diesem Limbus?Aber der Erbe wird ja wieder durch diese Elektroschocks wieder "aufgeweckt"

0
@MiriJaem

jo eigentlih schon aber wie gesagt ich hab nicht mehr ganz alles im kopfaber ich glaub wenn man sich in dieser komischen welt umbringt kommt man wieder in die normale welt weis aber nicht mehr genau

0
@MiriJaem

jo eigentlih schon aber wie gesagt ich hab nicht mehr ganz alles im kopfaber ich glaub wenn man sich in dieser komischen welt umbringt kommt man wieder in die normale welt weis aber nicht mehr genau

0

Also zum einen: ob man in eine tiefere oder höhere traimebene kommt hat nichts damit zu tun wie tief man schon ist, sondern nur ob man durch den Kick aufwacht oder nicht. Wenn man den Kick bekommt aber nicht aufwachen kann wegen der Betäubung dann kommt man in den Limbus. Ansonsten kommt man eine Ebene wieder höher (also von 3 nach 2)

Dann kommt dazu, dass man schon aus dem Limbus raus kommen kann aber man im Limbus zu 80% vergisst dass man ja noch im Traum ist. Und wenn man das vergisst und nicht wieder erinnert wird bzw. die Erinnerung nicht ankommt kann man nicht mehr raus weil dann der Kick anscheinend nicht funktioniert.

1

Was möchtest Du wissen?