Frage zum Fach Technologie, Physik?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ein Zylinder hat eine Formel für das Volumen von π*r²*h.

Du willst h berechnen, also stellst du die Formel um:

V/(r²*π)=h

Das Volumen ist 1cm³ und der Radius ist 12mm:

1cm³/((1,2cm)²*π)=h, also wäre h demnach gleich ungefähr 0,22cm hätte ich gesagt.

Probe:

0,22cm*π*(1,2cm)² sind ungefähr 1.

Ich hoffe, ich konnte helfen :)
Dein Nico

P.S.: Sowas macht ihr in Physik? :D Wenn du mich fragst, hätte ich eher gesagt, das wäre Mathe xD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von einAlien
20.10.2016, 22:05

Danke! Das fach ist technologie

0
Kommentar von einAlien
20.10.2016, 22:07

kann ich dir noch eine Frage stellen? Ist die letzte, Versprochen! xD

0

Äh Gleichung aufstellen mit Höhe als Unbekannte h?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für Volumen von 1cm³ ergibt sich bei d =2,4cm welche Höhe?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von einAlien
20.10.2016, 22:01

das ist die aufgabe, mehr ist nicht gegeben.

0

Was möchtest Du wissen?