Frage zum ersten Frauenarztbesuch/Pille!

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

die pille bekommst du ja von deinem frauenarzt verschrieben (normalerweise auch direkt nach dem ersten besuch-ich wurde nicht untersucht!habe eine probepackung mitbekommen), und der wird dir auch sagen welche für dich geeignet sind.. du musst bei deinem ersten besuch beim frauenerzt so einen zettel ausfüllen.. da wirst du verschiedene sachen gefragt.. der frauenarzt kann dir nämlich nicht einfach irgend eine pille verschreiben.. er muss da auf bestimmte sachen aufpassen..wenn zb in deiner familie jemand an thrombose erkrankt ist, dann muss er dir eine besondere pille geben.. dein arzt wird dich da vollkommen informieren und aufklären. joa und dann bekommste halt auch ne pillenpackung mit.. vll wirst du auch untersucht, er fragt aber ob du das möchtest. wenn nicht, dann musst du das auch nicht machen.. und warten um eine pille zu bekommen musst du nicht ;)

Du bekommst die Pille gleich nach der Untersuchung, aber zunächst nur für einen Monat. Dann musst du wiederkommen, erzählen wie gut du die Pille vertragen hast und der FA entscheidet dann, ob du die Pille behältst, oder eine andere verschrieben bekommst. Manche Ärzte führen die erste Untersuchung auch erst durch wenn du das 2. Mal kommst und nicht gleich beim ersten Besuch. Das ist unterschiedlich von Arzt zu Arzt.

Also ich weiß nicht wie das bei den anderen ist aber ich musste keine Untersuchungen mache lediglich ein paar fragen beantworten (ob ich schon sex hatte, meine tage, ob diese regelmäßig sind u.s.w.)

Kann man die Pille ohne Untersuchung verschrieben bekommen, wenn man die Untersuchung nicht machen möchte?

Ich war einmal jetzt erst beim Frauenarzt. Dort hatte ich nur ein Gespräch, jetzt habe ich nächste Woche einen Termin zur Untersuchung ich habe sehr Angst.... kann ich mir die Pille auch ohne Untersuchung verschreiben lassen ? Und wie läuft das eigentlich mit der Pille ab ? Wo holt man sich dann immer das Rezept ? Wie lange ist sie verschrieben ?

...zur Frage

Als Jungfrau zum 1. Frauenarzttermin?

Was genau wird beim 1. Termin beim Frauenarzt gemacht wenn man sich die Pille verschreiben lassen will und noch Jungfrau ist?

...zur Frage

Muss ich mich untersuchen lassen, wenn ich die Pille möchte?

Hallo, ich habe morgen meinen ersten Frauenarzt Termin und möchte mir die Pille verschreiben lassen. Muss ich mich da untersuchen lassen? Und wenn, was genau wird da dann untersucht? Lg Jessica

...zur Frage

gynäkologische Untersuchung - schmerzen

Hallo:) Also ich hab eine Frage... Ich hab nächste Woche einen Frauenarzttermin. Ich hab total Angst, weil alle sagen, das die gynäkologische Untersuchung so schmerzhaft ist. Wisst ihr was der Frauenarzt macht, wenn man sich die Pille verschreiben lassen will? Tut das arg weh? Und was macht der da? (Der hat doch da so einen Zange oder..?) Danke schon mal..

...zur Frage

1. Frauenarztbesuch wegen Pille! Worauf sollte ich ich einstellen?

Heey! Am Mittwoch hab ich einen Frauenarzttermin. Meine Mutter möchte, dass ich die Pille nehme, da ich jetzt ein Freund hab ^^ Ähm.. jetzt interessiert mich ob ich dann da schon auf diesen Stuhl muss oder erst bei dem 2. Termin. Ich möchte ja eigentlich nur die Pille verschrieben bekommen. Und welche Fragen stellt die Ärztin mir? Danke.

...zur Frage

Erster besuch beim Frauenarzt trotz Periode?

Hallo Ich habe morgen meinem ersten FrauenarztTermin und bin etwas aufgeregt. Ich bin da um mir die Pille verschreiben zu lassen allerdings habe ich noch meine Periode. Muss ich dann trotzdem auf den "Stuhl" oder reicht ein Gespräch und ich bekomme die Pille verschrieben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?