Frage zum Elektroschocker?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du meinst sicher den üblichen Taser: Der verschießt nicht eine Elektrode sondern zwei. Eine trifft den Gegner in Brusthöhe, die andere etwa 10-20cm weiter tiefer - je nach Schussentfernung.

Der Strom fließt durch die eine Elektrode in den Körper, dann die besagten 10-20cm und dann durch die andere Elektrode wieder zurück zum Taser. Eine Erdung findet dabei nicht statt.

Wäre ja auch fatal - sonst würde nämlich auch der Schütze unter Strom stehen.

Wenn als jemand drittes den Beschossenen berührt, passiert ihm...

...garnichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

der Elektroschocker hat 2 Kontakte sprich dazwischen fließt der Strom. Somit ist ausgeschlossen dass der der ihn in der Hand hält auch einen Schlag bekommt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fkate4
14.01.2016, 21:37

Und wenn man die Person bspw. dabei am Handgelenk berührt ? Dann auch ?

0
Kommentar von fkate4
14.01.2016, 21:45

Ok danke :)

0

Was möchtest Du wissen?