Frage zum Einstellungstest Polizei

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wo willst du denn machen? BuPo oder irgendwo bei den Landespolizeien? Ich kann dir nur von Bayern berichten...;) Also erst einmal die Fragen aller Fragen, die komischerweise JEDER hier mit einer Polizeieinstellung in Verbindung bringt ist: Hast du auch genügend Sport gemacht? ;) Finde ich totalen Schwachsinn, weil bei uns ist das so, alles in Sport mit der Note "4" bestehen und dann interessiert das keinen mehr! :) Wichtiger sind die schriftlichen Noten, da die deine Ranglistennote werden. Also du reist meistens immer einen Tag vorher an. Ich hab das selber einmal so bzw. einmal bin ich der Früh gekommen. Das in der Früh ist nicht schön, weil ich hatte da Angst das ich zuspät zum Test erscheine. Erster Test ist der Computertest: Erst die "deutsche Sprache ist schwere Sprache" und dann heißt es die grauen Gehirnzellen anstrengen für den Logik- bzw. Grundfähigkeitstest. ("Grundfähigkeitstest" wer hat sich das bitte ausgedacht)^^ Danach hieß es bei uns ein bisschen kommunikativ sein: GRUPPENAUFGABE! Wie ich dieses Ding gehasst habe, das ist der Stichtag von mir: Warum mag ich keine Bundeswehrler???!!!! Naja...Sehr gut war natürlich die ach so schwere Sportsprüfung! Runde Mitleid...auf die ich sieben Monate hintrainiert habe! :) Am Anfang des Testes waren wir noch 14 am Ende der Sportprüfung nur noch 4! Ich würde mal sagen: Gute Durchfallquote! ;) Sonst noch was? :)

das ist schonmal ein interessanter Berricht...vielen Dank (: hab mich bei BuPo & LandesPol. beworben....der erste Test ist für Brandenburg in 2 Wochen...Ich Reise am Vortag an und übernachte dort... Bin schon sehr aufgeregt :/ was genau verlangen sie in den Logiktests?? Wann bekommt man bescheid, ob man eventuell angenommen wird?

0

Kauf Dir einen sog. Testknacker (Buch). Da steht viel drin.

Ah super danke...hast du Erfahrung damit??

0

Was möchtest Du wissen?