Frage zum dualen Zahlensystem

5 Antworten

Das Zweiersystem ist in der Computerei erfunden worden, weil es zwei Zustände gibt, nämlich AN und AUS. Der eine wäre die 1, der andere die 0. Mehr können Computer nicht, sie sind nämlich dumm, aber schnell. Daher musste alles in Dualzahlen umgerechnet werden, und dann konnten die Rechenknechte ordentlich Daten schaufeln.

Zum Umrechnen schreibt du 1,2,4,8 usw. (das sind die Potenzen von 2) unter die Dualzahlen und addierst. Bei 0 addierst du natürlich nicht.
11011

1  1 0 1 1
16 8 4 2 1   

Das gibt dann dezimal 16 + 8 + 2 + 1. Das Ausrechnen schaffst du sicher.

Nun ja, wieso es die zwei ist, oder woran man das erkennt, ist eigentlich ganz einfach: Duo ist latein und heißt zwei, daher dualsystem. Das Zehnersystem heißt auch Dezimalsystem nach Decem = Zehn. Es gibt so ein System für jede (positive, natürliche) Zahl. Das Dualsystem wird in der Schule als Beispiel benutzt, wichtig ist aber heute auch das Einsersystem, das man auch Binärsystem nennt, da die Computer damit arbeiten. Ich weiß nicht, wie das mit Tabellen ist, aber da du ja schon weißt, wie es funktioniert, kannst du dir die Zahlen auch einfach umrechnen :-)

Ja Mensch das mit Dual und zwei weiß dich jeder aber das ist doch keine Erklärung nur aufgrund des Namens der der sich das ausgedacht hat muss doch auch irgendwie auf die 2 gekommen sein oder nicht? Denn der hat's erfunden und da gabs dann noch keinen Namen dafür.

0
@Freestyler01100

Na ja, "ausgedacht" hat sich das ja niemand so wirklich. Im Laufe der Geschichte haben die Menschen verschiedene Systeme benutzt, wie wir eben "zufällig" das Zehnersystem. Das kann man eben für jede Zahl machen, das duale System ist nur ein Beispiel für alle diese möglichen Systeme.

0

Ein Bit kann 0 oder 1 sein, Zwei Zustände, Deswegen ein Duales (Zweierbasierendes) Zahlensystem. Umrechnen kannst jede Zahl. Einfach zum Beispiel mit dem Windowstaschenrechener (auf wissenschaftlich einstellen) Dort heißen Duale Zahlen "Bin" und die normalen "Dec"

Nur weil es dual heißt ist das keine gute Erklärung das es die 2 ist.

0
@Freestyler01100

Weil das Computer Bit nur zwei Zustände kennt. Deswegen wurde das Binäre Zahlensystem verwendet.

0

Wenn eine Zahl durch Binärzeichen dargestellt wird, dann ist das eine binäre Zahlendarstellung. Nicht jede ist eine Dualzahlendarstellung. Das ist nur der Fall, wenn die Darstellung analog zur dezimalen konstruiert ist, nämlich nach steigenden Potenzen von 2 anstelle von 10.

Gegenbeispiele sind Gray-Codes oder PN-Codes (Wikipedia gibt Auskunft). Musik auf CDs ist binär codiert. Die tatsächlichen Folgen von 0 und 1 sind auf CDs aber alles andere als Dualzahlen.

0

Was ist der Wachtstumsfaktor bei einer exponentiellen Abnahme in diesem Beispiel?

Was der Wachstumsfaktor ist weiß und was eine exponentielle Zunahme / Abnahme ist auch. Hab aber ne Frage. Wenn als bsp. angegeben ist dass der Zerfall 20% pro jahr beträgt, wie finde ich den Wachstumsfaktor raus? muss ich 100%-20% = 80% rechnen und ist der Wachstumsfaktor dann 0,8? oder 1,08 weil p=1+q ? oder das gilt das nur für die zunahme und nicht für den zerfall? :) oder ist einfach 0,2 der wachstumsfaktor? bitte EINFACHE antworten, bin kein mathe genie und schreibe morgen eine arbeit...

...zur Frage

Große Zahlen, klein Darstellen?

Kennt jemand ein Zahlensystem in C# welches GROßE Zahlen (einige KB groß) kleiner dar zu stellen? Ich suche einen Code welcher genau das umsetzt - vielleicht irgendwie mit Buchstaben oder so. Außerdem muss man die Zahl auch schnelle wieder entschlüsseln können...

...zur Frage

Beziehung Hexadezimal und biänre Zahl?

Hi, ich hab hier gerade die Aufgabe vor mir :"Welche Beziehung besteht zwischen einer Zahl im hexadezimalem Zahlensystem und einer Zahl im binären System? Wie kann man die Zahlen schnell ineinander umrechnen ?"

So nun das mit dem umrechnen geht ja nun relativ einfach mitm Rechner oder auch im Kopf, ich steh aber gerade ziemlich auf'm Schlauch was mit "Welche Beziehung besteht zwischen den Zahlen aus dem jeweiligen System" gemeint ist kann mir da wer helfen ?

...zur Frage

Mathe - Wahrscheinlichkeitsberechnung NICHT über Gegenereignis

Gesern konnte in Mathe selbst der Lehrer die Aufgabe nur über das Gegenereignis lösen. Meine Frage ist jetzt: Wie komme ich auf dem "direkten" Weg zu der Lösung? Aufgabe ist folgende: Ein Glücksrad mit den Zahlen 1, 2, 3 und 4 wird 3-mal gedreht. Man erhält nacheinander die Hunderter-, Zehner- und Einerziffer einer 3-stelligen Zahl. Mit welcher Wahrscheinlichkeit erhält man eine Zahl, bei der mindestens 2 Ziffern verschieden sind? Lösung ist 15/16. Danke für die Hilfe schon jetzt!!!

...zur Frage

Was muss ich bei excel eingeben, wenn ich wissen welche zahl und wie oft sie vorkommt?

Hallo ihr lieben,

ich brauche bitte eure Hilfe.

Es geht um die Häufigkeit einer Zahl in einer Excel tabelle. Ich möchte gerne wissen welche zahlen und wie oft sie in der Excel-tabelle vorkommen. Also ich habe mehrere Zahlen und möchte nur wissen welche zahl wie oft auftaucht.

kann mir bitte jemand dabei helfen :-)

Vielen Dank

...zur Frage

Bild per Javascript dauerhaft ändern?

Hi Leute, ich hoffe hier kann mir jemand helfen. Ich schreibe gerade aus Spaß an einer kleinen Website. Hier habe ich die zahlen 1-9 als pngs in eine Tabelle eingebunden. Jetzt möchte ich, dass sich das png bei einem Klick darauf zu einem anderen png ändert (durchgestrichene zahl) und man dabei auf eine andere Unterseite kommt. Die Änderung soll auch beim Neuladen der Website bestehen bleiben, also die Zahl soll durchgestrichen bleiben.

So sieht das momentan aus:

Hier der Html-Code von meiner Tabelle:

        <table>
          <tr>
            <td><img src="images/1.png" alt="1" class="nummern"></td>
            <td><img src="images/2.png" alt="2" class="nummern"></td>
            <td><img src="images/3.png" alt="3" class="nummern"></td>
          </tr>
          <tr>
            <td><img src="images/4.png" alt="4" class="nummern"></td>
            <td><img src="images/5.png" alt="5" class="nummern"></td>
            <td><img src="images/6.png" alt="6" class="nummern"></td>
          </tr>
          <tr>
            <td><img src="images/7.png" alt="7" class="nummern"></td>
            <td><img src="images/8.png" alt="8" class="nummern"></td>
            <td><img src="images/9.png" alt="9" class="nummern"></td>
          </tr>
        </table>

Hat jemand eine einfache Lösung für mich? Oder einen Tipp wie ich das am besten schreiben kann?

Wäre über Hilfe sehr dankbar!

Lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?