Frage zum DSL/Internet anschluss?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also,

die Maximale Bandbreite was dir zur Verfügung steht, bzw. welche du bekommst oder bekommen solltest steht auf der Rechnung bzw. in deinen Unterlagen/deinem Antrag.

Die Tatsächliche Geschwindigkeit die bei dir anliegt, kannst du durch Speedtests herausfinden. Jedoch ist das manchmal eher Fragwürdig, diese Tests spinnen echt manchmal komplett!

So, weiter im Text, das was bei deiner FritzBox Maximal Möglich ist, steht in der Bedienungsanleitung!
Normalerweise können die Dinger aber bis 100MBit senden!

Steht denn irgend was mit Queue oder Limit dabei?

Grüße,


iMPerFekTioN


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Anbieter entscheidet wv bei dir anliegt, also ist das nicht notwendig die Leistung die deine Leitung eigentlich erbringen könnte. 

Ich könnte bei mir z.B. 500k haben aber weil ich nur für 250k bezahle habe ich auch nicht mehr bei mir anliegen.

Diese online Speedtest sind auch immer so ne Sache. Die liefern meistens einen guten Richtwert, aber dieser muss nicht immer 100% richtig sein. 

Deine Fritzbox zeigt wahrscheinlich an wv Leistung bei dir ankommt. Du Kannst aber auch mal bei deinem Anbieter nachfragen ob diene Leitung mehr hergibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du eine 16 k Leitung hast dann kannst du bis zu 16 K durch bekommen.

Allerdings kriegt man bei Dsl immer weniger durch.

Bei der Fritzbox steht Aktuelle Datenrate.Das ist die Leitug die tatsächlich bei dir gerade ankommt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
iMPerFekTioN 17.06.2016, 09:50

Allerdings kriegt man bei Dsl immer weniger durch.

Wo hast du das denn aufgegabelt?

0
DeniiisFB 17.06.2016, 09:56
@iMPerFekTioN

Bei Dsl bekommt man nie die komplette Datenrate durch.Das hängt von verschiedenen Faktoren ab.Entweder wohnt man ziemlich nah an der Vermittlungsstelle und wenn nicht dann kriegt man sie nicht durch.

0

Was möchtest Du wissen?