Frage zum Dosenpfand

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die pfandfreien Getränke nutzen eine Lücke in der entsprechenden Gesetzgebung. Diese Getränke bestehen zu mehr als 50 % (meistens genau 51 %) aus Molke. Diese ist als Milchprodukt von der Pfandpflicht befreit.

Habe gerade mal auf der Dose nachgeschaut und es stimmt was du schreibst. Molkenerzeugnis (51%) ist bei den pfandfreien Dosen angegeben.

0

Sie müssen als "diätetische Lebensmittel" deklariert sein, dann sind sie pfandfrei. Lightgetränke fallen nicht darunter. Am besten, Du googelst es mal, ich kann Dir den Unterschied ohne Googelei auch nicht besser erklären.

Kein Energy-Drink wird als diätetisches Lebensmittel deklariert sein....

0

Was möchtest Du wissen?