Frage zum CMR

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Soweit ich das weiß muß die Nutzlast des LKW und Hänger gar nicht drauf.

Wir haben hier bei uns auch immer Vordrucke gehabt. Da aber alle im Büro gestempelt werden mußten, hat Kathrin eigene drucken lassen. Denn wenn der Frachtführer eingedruckt ist muß nicht gestempelt werden. Somit spart sie sich das ewige Stempeln vor Ausgabe der Frachtbriefe an die Fahrer.

In diesen Firmeneigenen Vordrucken ist die Nutzlast auch nicht angegeben.

Soweit ich weiß sind nur folgende Angaben notwendig:

  • Absender
  • Empfänger
  • Frachtführer
  • Angaben zum Transportgut (Menge, Verpackung, Art des Gutes)

Wenn mich nicht alles täuscht, ist sogar nach ADR auch nicht mehr gefordert. Genüge sogar ein formloser Zettel mit diesen Angaben drauf.

Wir haben bisher noch nie Probleme gehabt mit unseren CMR.

Daß es im Ausland mal Probleme geben kann, kann Dir immer wieder passieren, je nach Laune und Wissen der Kontrollbeamten..... Wie bei uns im Italienverkehr, der eine sagt die Lizenznummer muß auf den CMR, der Italiener verlangt das, der nächste sagt die Lizenznummer muß nicht drauf. Der eine hat die Erfahrung gemacht, der Andere eine andere Erfahrung. Soviel zum einheitlichen Europa........

Wenn sich nach meiner Zeit 2000 nichts geändert hat ( habe den ADR Schein nicht verlängert ) dürften alle erforderlichen Angaben zur Güteklasse aus den jeweiligen Frachtpapieren hervorgehen, welche ja vorgeschrieben sind.

Hatte den CMR früher immer selber ausfüllen müssen grrrr gewöhnt man sich aber daran.

0

Hallo Mausi, meines Wissens nach muss der CMR die Angaben über die Nutzlast gar nicht enthalten, ebenso muss das Kennzeichen nicht drin stehen. Bei Wechselbrücken müsste man ja bei jedem Wechsel auf ein anderes Fahrzeug die Daten ändern. Unsere Wap`s zB. werden von der Schweiz herausgebracht und dann in Österreich von einem anderen Fz, das zum Treffpunkt in D fährt übernommen, der Begegnungsverkehr übernimmt sie dann in Landshut bis zum Entladeort. Also drei mal die Daten auf dem CMR ändern? Hab hier was gefunden, ist mir aber grad zu viel zum durchackern, kannst ja bei Gelegenheit mal durchlesen, vielleicht beantwortet es deine Frage. http://lagerwiki.de/index.php?title=CMR-Recht

Im Sattelverkehr schrieb ich trotzdem die Zugmasch. Nr mit drauf und auch die Sattelkennzeichen. Bei Zugmasch. Wechsel, Datum , Uhrzeit , Namen des neuen Fahrers mit drauf, denn das sahen die Kontrollen immer gerne. Nützt mir ja wenig wenn Siggi bei der Abholung die Fracht aufgenommen hat, und sein Zug HH KV 1910 hat, aber ich Wolf mit WUN MK 1966 kontrolliert werde und die Ladung nicht passt. Sowas kann man bei Punkt 18 oder unten rechts mit einfügen, denn das erleichtert viele Probleme bei den Autos mit Kölner Kennzeichen :-)

0
@mikewolf

Gut mag vielleicht schön aussehen wenn da was steht, aber es ist nicht vorgeschrieben, und dürfte auch bei Kontrollen keine Probleme bereiten wenn man auf den § 7 Abs. 3 GüKG verweisen kann. Dort ist geregelt was drin stehen muss. http://www.bag.bund.de/SharedDocs/FAQs/DE/Gueterkraftverkehr/Begleitpapiere.html?nn=12832 Ich schreib auch unter unseren Firmenstempel mein Kennzeichen rein bzw. das Kennzeichen des Trailers, aber nur weil der Absender das meistens so möchte, nicht wegen irgend welchen Kontrollorganen. Die wissen schon genau was erlaubt ist und was nicht und ich hatte noch nie irgend welche Beanstandungen mit dem CMR. Wenn ich das Gewicht nicht weiss hab ich zB. auch schon hingeschrieben ca.11.000kg hat noch nie jemand gemeckert.

0

Wenn bei irgend welchen Transportpapieren etwas fehlt was ich für wichtig halte, trage ich einfach auf einem Feld mit ausreichend Platz ein ! Natürlich mit entsprechenden Hinweisen . Meißt gibt es ein Feld in der Mitte des CMR , wo das machbar ist ! ;-)

Gute Idee. Danke! :-)

0

Lkw fahrer stellt sich immer am Wochende vor meinem haus ab darf er das?

Darf er sich in ein Wohngebiet abstellen? ich habe ihn heute früh erwischt wie er ein geschäft in einem feld gemacht hat!!! das finde ich ja sowas von eklich! ich würde am liebsten die polizei anrufen und ihne das erzählen.. denn soviel ich weiß darf man nicht ins feld pinkeln oder sein großes Geschäft machen...

Könntet ihr mir etwas empfehlen was ich dagegen tun kann? Es gibt ein Industriegebiet in der nähe dort könnte er doch hin?

Er ist auch nachts wach und hört musik in seinem LKW.. es stört nur noch die anderen Nachbarn trauen sich wohl nicht etwas dagegen zu tun.

...zur Frage

Tagesbericht Praktikum bitte um korektur da meine Rechtschreibung etwas nicht so ist DANKE! :)

Hallo Leute :)

Ich muss für die schule ein Tagesbericht vom Praktikum schreiben und habe versucht so gut wie möglich Ausdrücklich bzw Sachlich und Rechtschreibung korrekt zu machen. Ich bedanke mich ganz herzlich für alle die mir helfen.

Mein Arbeitstag begann um 8:00 Uhr. Ich ging zum meinem Chef begrüßte ihn mit einem guten Morgen und fragte ihn was ich tun sollte. Er sagte, dass zwei volle LKW Ladungen an der Wareneingang warteten um auszuladen zu werden. Vier Mitarbeiter darunter auch einen Auszubildenden, ich und zwei weitere Praktikanten die schon dort waren mussten die Kartons ausladen. Als ich ankam war der erste LKW schon fast leer. Ich half mit und danach kam der zweite LKW. Die Kartons mussten nach Hersteller sortiert werden. Es gab auch Kartons die mit einem Ticket bzw. SKN Nummer versiegelt waren, diese sollten unten im Untergeschoss eingelagert werden. Sie sollten dort gelagert werden, weil diese Kartons groß und schwer waren und unten etwas viel Platz gab. Die Kunden müssen die Ware die Sie Kaufen wollen oben an der Kasse bezahlen. Sie können sich danach entscheiden ob Sie die Ware unten an der Warenausgabe empfangen wollen oder Sie es oben haben möchten. Nachdem der zweite LKW leer war musste ich und ein weiterer Praktikant im Lager des Erdgeschosses Platz schaffen um die neuen Kartons in Displays einzuordnen. Danach habe ich gefegt und die leeren Kartons die im Weg standen zur papppresse gebracht und sie gepresst. Inzwischen war es schon 11 Uhr. Ich ging zum Chef, weil er mich durch eine Ansage gerufen hatte. Ich sollte zu eine Mitarbeiterin ihr ein bisschen beim Regal ordnen etwas helfen. In dem Regal gab es verschiedene Helfe, Stifte, Federmappen, Schultaschen und Blöcke die ich einordnen sollte. Nachdem ich das getan habe musste ich neue Preise mit der Preisemaschine drucken und sie aufhängen. Als ich fertig war, war es 12:30 Uhr. Ich und ein Praktikant sind ich zum Chef gegangen und fragten ihm ob wir eine Pause machen dürften. Er Akzeptierte es. Ich und der Praktikant gingen zum Hauptbahnhof beim Becker und Assen dort. Nachdem wir fertig wurden haben wir uns langsam auf dem Weg gemacht wieder zurück zu kehren. Wir gingen wieder zum Chef damit er wissen sollte, dass wir wieder pünktlich da sind. Er sah uns und wusste Bescheid. Er hatte Hunger und bat uns, dass wir für ihn eine Pizza kaufen könnten. Wir gingen wieder zum Hauptbahnhof und suchten eine Pizzeria die wir schließlich danach eine gefunden haben. Nach ca. 20 Minuten war die Pizza fertig und gingen wieder zurück. Auf dem Weg zum Chefs Büro sahen wir die anderen 3 Praktikanten das sie von ihn Ärger bekommen haben da sie 10 Minuten zu spät gekommen sind. Der Chef lobte uns, dass wir immer pünktlich waren und bedankte sich für die Pizza. Ich und der Praktikant mussten schließlich zum Untergeschoss die neuen Waren einzulagern. Wir und zwei Mitarbeiter sind mit dem Aufzug nach unten gefahren und sahen auf dem Weg den überfüllte Lager. diezweitehäfteistunt

...zur Frage

spesen lkw

wenn ich morgrns meinen lkw belade 1.stunde zählt die zeit für spesen oder erst wenn ich abfahre.

...zur Frage

Fahren mit Lernfahrausweis ohne Begleitperson in CH und FL in der Nacht vom 17 auf den 18 Geburtstag, hätte das Ärger geben können?

Hallo, ich bin letzte Woche mit meinem Kollegen, der Chauffeur als Lehre macht (17) von der Schweiz nach Liechtenstein gefahren. Und zwar in der Nacht, in der er 18 wurde. Er darf ab 18 ohne Begleitperson fahren. Wir sind um halb Zwölf in der Nacht abgefahren. Heisst eine halbe Stunde später ist er dann 18 geworden, um diese Zeit befanden wir uns in Liechtenstein im Auto auf der Strasse. Nun war auch seine Lizenz gültig. Was hätte passieren können, wenn uns die Polizei angehalten hätte, als er noch 17 war? Also ein paar Minuten vor Mitternacht? Er lernt ja Chauffeur und fährt so bereits täglich mit PKW und LKW in der Gegend rum, einfach mit Begleitperson. Ich selbst habe keine Fahrlizenz. Hätte das Ärger geben können?

...zur Frage

Kraftstoffverbrauch bei Lkw

Ihr Lkw verbraucht auf 100 km 32,Liter Kraftstoff. Ihr Tank ist bei Fahrtantritt voll getankt. Der Tankinhalt ist 170 Liter. Sie müssen 900 km zum Kunden fahren und eine Ladung aufnehmen. Wie viel Prozent Kraftstoff befinden sich am Ziel noch im Tank, wenn Sie nach 500 km einmal volltanken?

...zur Frage

Frage zum TGX

Nun ist es amtlich - der Chef kauft mir einen MAN TGX. Wir waren deshalb beim Vertragshändler um einen Vorführwagen, der dem LKW entspricht, den ich bekommen soll, anzuschauen. Was ich davon halte, sei mal dahingestellt. Als ich das Bett in Augenschein nahm, habe ich keinen Schalter für die Standheizung an der Stirnseite des Bettes gefunden. Auf meine Nachfrage beim Verkäufer, sagte der, daß zum Einschalten der Standheizung, die Zündung eingeschaltet werden muss und die Heizung dann erst eingeschaltet werden kann. Da ich, mit Rücksicht auf die Batterie, die Standheizung noch nie die ganze Nacht mit eingeschalteter Zündung habe laufen lassen, kam es zuweilen vor, daß ich Nachts kurz aufgewacht bin und dann eben auf den Schalter gedrückt habe, um die Heizung einzuschalten. Das war aber beim Mercedes. Und nun soll ich nachts aus dem Bett springen (da die Auf- und Abstiegsmöglichkeit in diesem LKW leider mehr als bescheiden ist), um die Heizung einzuschalten? Ich kann mir das ehrlich gesagt nicht vorstellen. Ist das wirklich so, daß es weder eine Möglichkeit gibt, einen Schalter einbauen zu lassen, oder die Heizung per Fernbedienung zu aktivieren? War der Verkäufer nur schlecht informiert? Bitte um Antworten von LKW-Fahrern, die Erfahrung mit diesem LKW haben. Danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?