Frage zum Chloridnachweis

...komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r KadiiCat,

gutefrage.net ist eine Ratgeber-Plattform und kein Hausaufgabendienst. Hausaufgabenfragen sind nur dann erlaubt, wenn sie über eine einfache Wiedergabe der Aufgabe hinausgehen. Wenn Du einen Rat suchst, bist Du hier an der richtigen Stelle. Deine Hausaufgaben solltest Du aber schon selber machen.

Bitte schau doch noch einmal in unsere Richtlinien unter http://www.gutefrage.net/policy und beachte dies bei Deinen zukünftigen Fragen. Deine Beiträge werden sonst gelöscht.

Vielen Dank für Dein Verständnis!

Herzliche Grüsse

Ben vom gutefrage.net-Support

4 Antworten

ganz einfach. schau dir die formeln an. schwefelsäure = H2SO4. salzsäure = HCl. wenne mit salzsäure ansäuerst, verfälschst du die probe, da du ja chlor dazupackst. wenn inner probe kein chlor hast, haste falsch positive werte. mit schwefelsäure kannste also nichts verfälschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil Salzsäure selbst Chlor enthält? Wäre ja dann sinnlos, man würde ja eventuell Chlorid aus der Salzsäure (HCl) nachweisen und wäre kein Stück schlauer. :P

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sind zwei Teilaufgaben: 1. Warum wird überhaupt angesäuert? und 2. warum nicht mit Chlorwasserstoffsäure?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Salzsäure enthält Chlorid

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?