Frage zum Buddhismus / Hinduismus (bedeutung - drei punkte, baum mit drei kugeln) mit foto!

 - (Religion, Glaube, Japan)  - (Religion, Glaube, Japan)

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Viele Antworten, aber keiner weiß es so recht. Witzig finde ich ja das du nach dem Symbol fragst und nicht nach den Hakenkreuzen (-: Aber klar, die Bedeutung des Hakenkreuz im Buddhismus ist eigentlich eindeutig wenn man auch nur eine Google Suche danach macht und schon bekommt man es unmißverständlich erklärt. Die anderen zwei Symbole sind da schon schwerer zu erklären...

Ehrlich gesagt bin ich mir auch nicht sicher. Das Symbol mit den Punkten sieht ähnlich aus wie das alte Japanische Tomoe-Symbol... das wurde ja schon gesagt. Allerdings sieht es wie gesagt nur ähnlich aus... ob es das wirklich sein soll, ist eine andere Frage. Es sieht auch ähnlich aus wie das Familienwappen wie der andere gesagt hat... aber wieder nur ähnlich. Allerdings glaube ich nicht das es das Familienwappen ist. Familienwappen an einem buddhistischen Tempel wäre EXTREM unüblich. Also würde ich doch eher auf Tomoe-Symbol tippen, da dies im japanischen Shingon-Buddhismus an manchen Orten tatsächlich benutzt wird. Der Baum wiederum könnte eine Mischung aus Tomoe-Symbol und Bodhi-Baum sein.

Den Geist - Urgrund des Seins Das Un(ter)bewußte - Seele Materie - Körper

Es handelt sich bei den drei Kugeln um das stilisierte Tomoe-Symbol, dessen Bedeutung umstritten ist.

Der Baum hat damit wenig zu tun: Es sollte sich aber bei der von dir geposteten Darstellung um den buddhistischen Lebensbaum handeln.

Was möchtest Du wissen?