Frage zum Beruf kosmetikerin...

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Auch Kosmetikerinnen haben einen Job im Dienstleistungsbereich, der sich daran orientieren muss, wann Kunden/ Kundinnen Zeit haben. Es wird also öfter mal später abends und am Samstag ist auch Arbeitszeit. Der Verdienst liegt im normalen Bereich und natürlich braucht man eine Ausbildung. Es gehört immer eine Berufsschule zur Ausbildung dazu - und die hat normale Zeiten von ca. 7 Stunden am Tag. Teilweise muss man, wenn früher Schluss ist, auch noch zurück in den Ausbildungsbetrieb.

Lehrjahre sind eben keine einfachen Jahre oder was hast du dir vorgestellt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Denk nicht mal dran, du wirst davon kaum leben können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?