Frage zum beruf/ausbildung als zoofachhändler

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Äääääähhh - ja! Es heißt ja schließlich 'Zoofachhändler' und nicht 'Tiereverschacherer'. Du solltest dich sehr gut auskennen mit den Tierarten und ihren Charakteristiken und ihrer jeweiligen Problematik, und zwar nicht generell bei Hunden, Katzen, Vögeln, Schlangen, Spinnen, Eidechsen, Fischen, Nagern etc., sondern auch speziell bei den einzelnen Arten (Mops versus Schäferhund, Maine Coone versus Perser, Haubensittich versus Kanarienvogel, Vogelspinne versus Kreuzspinne, Bartagame versus Gecko, Guppy versus Wels/Süßwasser- versus Salzwasserfische, Chinchilla versus Wüstenspringmaus etc.). Und solltst dich auskennen mit ihrer Pflege, typischen Problemen, ihrer Nachzucht ... Hinzu kommt das kaufmännische Wissen, das du benötigst. Das Erkennen von Krankheiten - und in einfachen Fällen ihre Behandlung. Die Herkunft der Tiere. Und noch viel mehr ...

Warum willst du Tierhändler werden? Tut es dir nicht leid um die Tiere, die ihr Leben in Käfigen fristen, um dann irgendwann wie eine Schachtel Pralinen gekauft zu werden? Wäre es nicht sehr viel sinnvoller, sich für eine Ausbildung als Tierpfleger z. B. im Zoo zu entscheiden, der ja auch nur eine Notlösung ist, aber immerhin noch bis zu einem bestimmten Punkt eine Daseinsberechtigung hat?

Marah 17.07.2009, 14:10

Zoofachhändler ist nicht automatisch Tierhändler. Es gibt genügend Zooläden, die keine Tiere verkaufen.

0

Zoohändler ist sicher eine schöner Beruf, wenn es Dir um eine eigene Zoohandlung geht, erkunde sehr genau Dein Umfeld, gibt es eine Zoohandlung vor Ort?, was wird dort angeboten, was möchtest Du verkaufen, Tiere?, wenn ja welche, Säugetiere (Hunde oder Katzen zum Beispiel) werden selten in Zoohandlungen angeboten, Terrarientiere oder ein großes Spektrum im Bereich Aquaristik sind häufig, dort wird sehr umfangreiches Wissen vorausgesetzt, auch Kleinnager werden erwartet,

um einen kleinen Vorgeschmack zu bekommen kann man sicher ein Praktikum in verschiedenen Häusern machen, viele Baumärkte haben eine Zooabteilung, frag doch dort mal nach um in den Beruf reinzuschnuppern

Was möchtest Du wissen?