Frage zum Beitragsservice

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wann deine Mutter ausgezogen ist, spielt keine Rolle. Die Beitragspflicht besteht seit dem 1.1.2013. Wenn der Haushalt damals bereits bestanden hat und kein Rundfunkbeitrag gezahlt wurde, erfolgt die Nachforderung rueckwirkend zum 1.1.2013. Wenn du damals bereits dort gewohnt hast, wirst du zahlen muessen (oder eben deine Mutter).

Ein falsches Einzugsdatum anzugeben waere hier auf keinen Fall zu empfehlen. Der Beitragsservice wird deine Angaben mit dem Melderegister deiner Gemeinde abgleichen, dir somit ganz schnell auf die Schliche kommen und dich dann auch noch wegen der bewusst falschen Angaben zur Rechenschaft ziehen.

Was möchtest Du wissen?