Frage zum Band-Gründen.

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Such dir erstmal ein paar Leute mit denen du spielen kannst, das Alter sollte wirklich nicht die entscheidene Rolle spielen. Wird schon schwer werden bis du die Band Besetzung hast die du hast, bis dahin bist du dann bestimmt schon 15 ^^ (muss nicht, kann aber). Zum Erfahrung sammeln ist das Alter aber wirklich total egal, je früher desto besser, selbst wenn es dann mit "der" Band nicht klappen sollte, kannst du viel von dem Gelernten in andere Projekte mitbringen. Dazu gehört auch zB Equipment, das sollte aber eher eine geringere Rolle spielen. Eine Frau auf der Bühne ist sicherlich eine gute Abwechslung, ich würd eher positiv als negativ sagen.

In einer Band spielen macht wirklich wirklich Spaß, das solltest du dir nicht entgehen lassen! :)

Das Alter spielt keine Rolle. Je früher desto besser. Warum solltest du warten? Und das du ein Mädchen bist/ eine Frau, sollte dich nicht davon abhalten. Dafür gibt es keine Gründe. Ich würde auch gerne bald in einer Band spielen aber dafür muss ich erst mal besser werden mit der gitarre:) Also, such dir ein paar leute mit dem richtigen musikgeschmack (mach dir aber erst mal klar, in welche richtung du ungefähr gehen willst) und den richtigen instrumenten und dann leg los. Allerdings wird es nicht klappen, wenn ihr euch absolut nicht leiden könnt. Am Anfang ist es bestimmt einfacher, erstmal songs zu covern, zum beispiel, um sich überhaupt kennen zu lernen und zu sehen, wie weit man mit den instrumenten ist. (Das sollte man aber auch prüfen, bevor man jemanden in die band aufnimmt) VIEL SPAß!! ;)

Glaubt ihr aber das es zu jung ist, mit 14 im Metal Bereich Musik zu machen ?

Nein.

und das man das als Frau vielleicht auch lieber bleiben lassen soll?

Nein.

Es gibt doch erfolgreiche Frauen aus dem Bereich Rock und Metal. Siehe Doro Pesch,Tarja Turunen,Joan Jett.Mach es so wie du geschrieben hast -." Erstmal aus Spaß und mal sehen was sich ergibt.".So hat auch Michael Kiske ,ex Helloween angefangen.Mit 17 bzw 18 Jahren war er nur in einer Schülerband und niemand kannte ihn als Sänger.Such dir ein paar Mitspieler und spielt erstmal zum Üben Stücke von anderen Bands.Später wenn es läuft könnt ihr eigene Stücke schreiben.Empfehlenswert wäre ein Proberaum wo ihr unter euch seid.Wo es einen gibt und was es kostet solltest du in der Gemeinde oder Stadt nachfragen.Du must aber daran denken das vielleicht nicht jeder das spielen will was DU gerne spielst.Das heist du solltest dir im klaren sein in welche Richtung es geht.Wenn du einen Namen suchst oder hast für die Band solltest du mal Googeln ob der vielleicht schon besetzt ist.Sonst ergeht es dir oder euch wie Rhapsody of Fire.Früher hiessen die nur Rhapsody.Jemand gefiel es nicht das sie sich so nannten und sie musten sich umbenennen.

Alright go for it.

In einer Band zu spielen ist so ziemlich das geilste, was dir als Metalhead nur passieren kann. Dabei zu zusehen, wie die Band wächst, der erste Gig, das Gefühl einen neuen Song geschrieben zu haben und diesen dann mit der vollen Besetzung zu proben einfach alles gehört zu den vermutlich höchsten Gefühlen auf dieser Welt.

Zum Thema Frau beziehungsweise Alter: Je früher desto besser. Und als Frau gleich zweimal so gut. Es gibt viel zu wenig Metallerinnen ;)

ja, band spielen is was geiles! ich hab sei ich 13 war in ner rock band gespielt. leider is das vor kurzem auseinander gebrochen aufgrund einiger unschöner ereignisse... metal is nicht so meins, aber ne ehemalige bandkollegin singt jez auch in ner metal-band.

musst halt leute finden die deinen musikgeschmack teilen und drum, keys un bass spielen. dann is das echt geil ne band zu haben!

hier ma der link von meiner ehemaligen band: myspace.com/rivalofsilence

man kann dafür garnich jung genug sein. :D das ist doch was schönes wenns spaß macht.. frag doch mal deine freunde was die so für instrumente spielen. vlt findest du ja ein paar die lust haben. :D

Was möchtest Du wissen?