Frage zum autosomal rezessiven Erbgang?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Weil es sich hierbei um einen rezessiven Erbgang handelt.

Wäre der Genotyp folgendermaßen, heterozygot, aufgebaut aus einem dominanten + rezessiven Allel, würden keine Merkmale in Erscheinung treten, da das rezessive sich gegenüber dem dominanten nicht durchsetzen kann. Somit benötigst du also ein homozygotes, spricht 2 von der kaputten sorte, damit die Krankheit überhaupt erst zum Ausbruch kommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Himbeermund
30.05.2016, 17:13

Also heterozygot bedeutet direkt, dass man auch ein dominantes Allel trägt, also Aa, wohingegen homozygot entweder AA, aber im rezessiven Fall aa bedeutet?

0

Was möchtest Du wissen?