Frage zum Ausbildunszeugnis?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

"Gerne bestätigen wir Hernn XY stets Ehrlichkeit und Pünktlichkeit
"

Das ist sehr schlecht. Dinge die selbstverständlich sein müssen sollten nicht erwähnt werden .Das heißt quasi "Haberte an allen anderen Dingen und wir konnten deswegen nichts anderes nennen"

"engagierte sich zuverlässig bei der Erfüllung der täglichen Aufgaben"

hat sich nur engagiert, sein Zeug aber nicht erledigt

"Er hat stets zu unserer vollen Zufriedenheit gelernt und gearbeitet
"

...aber Motivation ließ zu wünschen übrig

BarryWhite28 30.12.2015, 21:26

Ja das dachte ich mir schon, hab ich irgend ein Anrecht drauf mir ein anständiges Zeugnis stellen zu lassen, oder muss ich mit so nem Wisch leben, mehr als Abfall ist das ja nicht??

0

Hallo,

ja Du hast Recht all zu Gut ist das Zeugnis nicht.

Aber richtig reingerissen hat er Dich auch nicht. Wenn Du schon einen neuen Job hast, ist es ja nicht so schlimm. Vielleicht wird das Zeugnis dann besser.

BarryWhite28 30.12.2015, 21:27

Ich habe die Filiale gewechselt aber da meine Ausbildung jetzt endet brauch ich eine anständige Referenz, am besten natürlich von beiden Filialen.

0

Was möchtest Du wissen?