Frage zum Architekten-Studium

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Soweit ich weiß bedeutet duales Studium generell, dass du bei einem Unternehmen anfängst und dort arbeitest un gleichzeitig studiert, dafür brauchst du dann nichts bezahlen, einzige Einschränkung ist, dass du für einen bestimmten Zeitraum bei diesem Unternehmen bleiben musst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Frage bezieht sich offenbar auf das im Aufbau befindliche Studienangebot der Hochschule 21 in Buxtehude. Inhaltlich kann man dazu wohl noch nicht viel sagen, da der Studiengang noch gar nicht besteht. Auffällig ist jedoch, dass die sonstigen, verwandten Angebote der Hochschule alle im Bereich Bauingenieurwesen angesiedelt sind. Die Angaben zur Anerkennung des Abschlusses durch die Architekten- und die Ingenieurkammer sind in ihrer Wortwahl z. T. ungenau, was auf eine mangelnde Abstimmung zurückzuführen sein könnte.

Ich würde daher bei der Architektenkammer Niedersachsen dezidiert nachfragen, ob eine Eintragung in die Architektenliste mit dem Abschluss des dargestellten Studiums tatsächlich möglich ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?