Frage zum Arbeitsvertrag könnte es möglicher weise nivht Zahlung meines lohnes geben

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du kannst kündigen ohne Nachteil. Der Passus bedeutet nur, dass wenn du kündigst und noch Überstunden oder Resturlaub haben solltest dein Arbeitgeber berechtigt ist dich freizustellen, dich also zu "zwingen" deinen Resturlaub zu nehmen. Du wirst für die Zeit natürlich ganz normal weiter bezahlt. Wenn du nach der Kündigung jedoch nicht direkt nen neuen Job anfängst, steht eine Sperre von 3 Monaten vom Arbeitsamt an, wirst also das erste viertel Jahr kein Arbeitslosengeld bekommen, da du ja gekündigt hast.

schleimer58 30.06.2013, 22:08

Ich lebe in einer Bedarfs gemeinschaft und den job hab ich erst 1 monat bin noch Schüler .wird trotzdem mein ALG für 3 monate gesperrt

0

Was möchtest Du wissen?