Frage zum 2. Fickschen Gesetz?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Im Gesetz selber ist das "hoch 2" kein Quadrat, sondern die 2. partielle Ableitung nach dem Ort:

http://www.pci.tu-bs.de/aggericke/PC2/Kap\_0/Diffusion\_2.htm

Die Lösung der partiellen DGL ist eine Gaußfunktion, die sich sich mit der Zeit verbreitert.
"Auflösen" im klassischen Sinne kann man das nicht, sondern man muss schauen, wie sich die Funktion mit der Zeit verändert.
Dabei kann man sehen, dass die Breite der Glockenkurve mit der Wurzel aus der Zeit ansteigt.

Viele Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bellefraise
25.10.2016, 10:46

Eine mit gutem Parfüm betritt lautlos einen Raum, in welchem sich Männer aufhalten. Jene in unmittelberer Umgebung der erscheinenden Dame blicken praktisch sofort auf, ohne sie gesehen zu haben. Mann für Mann hebt zeitlich versetzt den Kopf und nimmt die Dame wahr. Jene armen Wichte, die ganz weit hinten stehen, bemerken sie gar nicht.

> Die vorderen bekommen praktisch den vollen Konzentrationsschub des Duftstoffes.Dann breitet sich die Glockenkurve langsm aus und wird flacher. Bis der Duftstoff hinten in sehr ausgedünnter Konzentration angelangt ist, ist die Damen schon lange verschwunden.

@Martinmuc: Ich hatte mit dem 2.F-Gesetz (den Namen darf ich hier nicht schreiben, weil "vulgär" hahahah) schon lange nix mehr zu tun.... wenn ich jetzt an die Dame im Raum denke: der Duftstoff breitet sich räumlich, sagen wir kugelförmig, aus. Welche Form hat der 2. F dann?

Gruß

1

Was möchtest Du wissen?