Frage zu Wohnrecht/Nießbrauch und Hartz IV

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Frag einen Rechtsanwalt, aber normalerweise kann dir das Amt das nicht verbieten, da ja keine Mite anfällt sondern nur Nebenkosten, und die sind ja geringer als alles zusammen. die würden sich ja ins eigene Fleisch schneide.wenn sie dich umziehen lassen würden !Außerdem müsstest du erst was finden.und dann verfällt dein Wohnrecht auf lebenszeit und das ist nicht zumutbar.

Bei mir ist es der ähnliche Fall: Hartz 4 mit Mietvertrag bei der Mutter (3 Zimmer). Amt übernimmt ein Grossteil der Miete. Jetzt ist mir der Niessbrauch eingeräumt worden für das Haus und das Grundstück. Wer übernimmt die Nebenkosten für das Haus? Vielen Dank ....

Was möchtest Du wissen?