Frage zu Weimarer Republik

4 Antworten

Jetzt, nach 3 Jahren, habe ich deine Frage gesehen und muß eine Sache richtigstellen: In Deutschland wurde damals, nach dem Ende des 1.Weltkriegs und nach der erzwungenen Abdankung des Kaisers, keine Demokratie ausgerufen sondern eine Republik. Demokratie ist nur eine Regierungsform, keine Staatsform.

Alles andere steht in den weiteren Antworten.

Nachdem der Kaiser abgedankt hatte, wurde der Reichstag nicht aufgelöst, aber er stammte ja noch aus dem Kaiserreich und hatte damit keine echte Legitimation mehr. Er wurde meines Wissens nach auch nie offizielll aufgelöst, sondern hat einfach aufgehört zu existieren.

Die provisorische Regierung (Rat der Volksbeauftragten) hat beschlossen, eine neue Verfassung ausarbeiten zu lassen, und so eine Versammlung, die das macht, nennt man Nationalversammlung. Die hat die Weimarer Verfassung ausgearbeitet.

Die ersten Wahlen in der neuen Verfassung fanden 1920 statt, und bis dahin hat die Nationalversammlung die Funktionen des Reichstags übernommen. Danach hat sie sich aufgelöst.

Durch die Novemberrevolution 1918 wurde der alte Reichstag aus der Kaiserzeit gegenstandslos. Der aus 6 Personen bestehende Rat der Volksbeauftragten übernahm die höchste Regierungsgewalt und beanspruchte zugleich die Befugnis zum Erlass von Gesetzen. Siehe Aufruf des Rates der Volksbeauftragten vom 12.11.1918, Reichsgesetzblatt 1918 Seiten 243/244: "Die aus der Revolution hervorgegangene Regierung . . . verkündet schon jetzt mit Gesetzeskraft folgendes: ...".

Die am 19.1.1919 gewählte Nationalversammlung war eine verfassunggebende Versammlung, sollte also eine Verfassung für die Republik entwerfen und beschließen. Gleichzeitig wurde sie damit beauftragt, bis zur Wahl eines regulären Reichstages der Republik als Parlament zu dienen, vgl. Gesetz über die vorläufige Reichsgewalt vom 10.2.1919: "Die verfassunggebende deutsche Nationalversammlung hat die Aufgabe, die künftige Reichsverfassung sowie auch sonstige dringende Reichsgesetze zu beschließen."

Was ist ein republikanischer Verfassungsstaat?

Hey!

Mein unklarer Begriff taucht in der Geschichte der Weimarer Republik auf:

Anfang November 1918:

Abdankung Kaiser Wilhelm II. Das ist das Ende der Monarchie. Es wird eine parlamentarische Demokratie, die Deutsche Republik ausgerufen.

Ich habe dann nachgeschaut, was eine "parlamentarische Demokratie" ist, dies lieferte wieder neue Begriffe und beim "republikanischen Verfassungsstaat" gab es keine Erklärung mehr.

Ich habe dann nach "republikanisch" und "Verfassungsstaat" gesucht.

Aber "republikanischer Verfassungsstaat" ist einfach nicht erklärt.

Weiß jemand was ein republikanischer Verfassungsstaat ist?

...zur Frage

Habe ich das so in etwa richtig verstanden? (Geschichte)

Sooo, ich hab am Donnerstag mündliche Abiturprüfung in Geschichte und mir eine Zusammenfassung geschrieben. Geht um Weimarer Verfassung vgl. mit Grundgesetz. Die Elemente der Verfassung bzw. des Grundgesetzes sind mir alle relativ einleuchtend. Problem ist bei mir nur die Zeit VOR der WR und die Entstehungsbedingungen. Da bring ich leider immer wieder alles durcheinander :(.

Ich weiß, dass Deutschland ja den Krieg verloren hatte, war ja auch mit der Dolchstoßlegende und so. Die OHL unter Hindenburg wollten währenddessen wieso auch Frieden schließen (weil sie wussten dass es nichts mehr zu gewinnen gab!?), aber die USA wollte das doch nur, wenn Deutschland eben eine Demokratie haben würde, oder nicht? Denn Wilson war ja gegen die Monarchie. Und was hat die Novemberrevolution damit zu tun? Denn das war ja unmittelbar zu der Zeit der Ausrufung der Republik.. Irgendwie werd ich aus meinen Aufzeichnungen nicht schlau. Und besonders die Bedeutung der Novemberrevolution ist mir nicht ganz klar.. Wäre also sehr lieb, wenn mir irgendjemand Licht ins Dunkel bringen könnte... :).

...zur Frage

Ausschaltung der Demokratie durch Hitler?

Hey, ich frage mich, wie genau es Hitler schaffte, die Demokratie auszuschalten? Dass er vom Volk als eine Art Erlöser angesehen wurde und dadurch immer mehr Anhänger seinerseits wurden, ist mir bewusst. Meine Frage bezieht sich eher darauf: Reichstagsbrand, Notverordnung, Ermächtigungsgesetz Wieso stimme man diesem Ermächtigungsgesetz zu und warum löste der Reichspräsident Hindenburg noch vor dem Reichstagsbrand das Parlament auf? Danke schonmal!!

...zur Frage

2 Fragen zu Staatsform, Herrschaftsform und Regierungssystem

Hey Community.

Beide Fragen drehen sich um folgende URL: http://de.wikipedia.org/wiki/Politisches_System

Frage 1:

Für Schweden steht folgendes bei Wikipedia:
Staatsform: konstitutionelle Monarchie (Erbmonarchie)
Herrschaftsform: parlamentarische Monarchie
Regierungssystem: parlamentarisches Regierungssystem

Konstitutionelle Monarchie bedeutet, dass es ein Monarch herrscht, dessen Macht durch eine Verfassung begrenzt wird, aber nicht durch das Parlament. Herrschaftsform "Parlamentarische Monarchie" bedeutet, dass der Monarch der Chef der Exekutive ist, das Parlament die Legislative. "Parlamentarisches Regierungssystem" bedeutet, dass das Parlament im Mittelpunkt der Staatsgewalt steht. So weit ist alles klar und jetzt kommt mein Problem. Wie kann das Parlament im Mittelpunkt der Staatsgewalt stehen, wenn der König doch die Exekutive ist?

Frage 2:

Beschäftigt sich mit der Ordnung der 3 Strukturen bezogen auf das deutsche Kaiserreich und die Weimarer Verfassung.

Kaiserreich:
Staatsform: Konstitutionelle Monarchie
Herrschaftsform: Parlamentarische Monarchie
Regierungssystem: semipräsidentiell

Weimarer Republik
Staatsform: Republik
Herrschaftsform: parlamentarische Demokratie
Regierungssystem: semipräsidentiell

Habt ihr andere Vorschläge als diese Anordnung?

Vielen dank im voraus.

...zur Frage

war das scheitern der weimarer republik vorraussehbar?

muss eine hausaufgabe zu diesem thema schreiben, und finde nicht wirklich etwas im internet. brauche nur ein paar ansätze, ein bisschen was is mir auch schon eingefallen, z.B weil die republik ohne große überlegungen ausgerufen wurde. vielen dank schonmal :)

...zur Frage

Was ist die freie sozialistische Republik?

Ich muss eine Präsentation halten und wir mussten ein Glossar anlegen. Meine Thema ist die Novemberrevolution 1918 und am 9.November 1918 wurde ja die freie sozialistische Republik von Karl Liebknecht ausgerufen und meine Frage ist jetzt was ist die freie sozialistische Republik?

Danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?