Frage zu Watt/Strom?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Watt ist Watt (haben die anderen schon erklärt).
1 Kilowatt sind 1000 Watt.

Kilo-x heisst 1000 mal x; also 1KW = 1000W
(warum heisst Kilometer wohl so?)

Kilowattstunde heist Kilowatt mal Stunden.

Wenn also eine 500Watt Birne (= 0.5 KW) 1 Stunde brennt, werden 0.5 KWh verbraucht.

Bei einem Preis von X Cent pro KWh kannst Du es Dir selbst leicht ausrechnen, was die Birne über den Tag kostet.

Und 1W kostet erst, wenn Zeit dazu kommt (logisch?)
Also 1Wh kostet dann X/1000 Cent.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von trojanz
08.12.2015, 20:05

Danke, beste Erklärung:)

0
Kommentar von sarahj
18.01.2017, 19:28

oh - vielen Dank für den *

0

die elektrische arbeit ist das Produkt aus leistung und zeit. ein kilowatt, nicht zu verwechseln mit der kilowattstunde, sind 1000 watt. d.h. 500 watt sind 0,5 Kilowatt... mal eine stunde macht das 0,5 Kilowattstunden.

hoffe das hilft ein wenig...

lg, Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Leistung (gemessen in Watt oder Kilowatt) ist auf elektrischer Seite Spannung (gemessen in Volt) mal Stromstärke (gemessen in Ampere). 1 W (Kilowatt) = 1 000 Watt. 1 kW Leistung über 1 Stunde führt zu einem kaufmännisch abrechenbaren Verbrauch (Energie) von einer kWh (Kilowattstunde). Die kostet in Deutschland je nach örtlichem Haushalts-Stromtarifvertrag etwa 25 bis 30 Cent.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn eine Lampe 500 Watt hat, so entspricht dies der elektrischen Leistung die sie benötigt um zu leuchten. Leuchtet diese Lampe 1 Stunde lang, so hat sie 5oo W/h =0,5kW/h verbraucht. 1 kW/h kostet ungefähr 27 Cent (der Preis ist abhängig vom Stromanbieter). Für diese 27 Cent könntest du deine 500 Watt Lampe also 2 Stunden lang leuchten lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mikkey
08.12.2015, 22:51

0,5kW/h

Das solltest Du nochmal überarbeiten

0

P (Leistung) = U(Spannung) * I (Stromstärke)

I (Stromstärke) = C (Coulomb) / s (Sekunde)

D.h.
P = U*C/I

Also wieviele Teilchen (Coulomb) mit wieviel Spannung pro Sekunde durch eine Leitung fließen. Mal etwas vereinfacht auf Deutsch dargestellt zum verstehen.

Übrigens: Bei Ws (Wattsekunde) wird alles mal sekunde genommen. D.h. es kürzt sich heraus:

P = U*C

Also wieviele Teilchen gesamt mit wieviel Spannung durchgeflossen sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von grumbl
08.12.2015, 20:29

Ich meine P = U*C/s

0
Kommentar von acoincidence
08.12.2015, 22:37

Wollte er das so genau wissen? Und die Frage hast du eigwntlicj gar net beantwortet oder wieviel Watt Sekunden hat eine kilowattstunde?

1
Kommentar von 97BlackWolF97
08.12.2015, 23:35

noch einfacher p=u*i p*t=w

0

Wollte er das so genau wissen? Und die Frage hast du eigwntlicj gar net beantwortet oder wieviel Watt Sekunden hat eine kilowattstunde?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von acoincidence
08.12.2015, 22:39

Sorry das sollte der Kommentar unter das geschriebene des Mathestudenten sein

0

Die Einheit ist Watt= Joule/Sekunde, also Energie pro Zeit. Wenn auf einer Lampe 500 Watt steht dann benötigt sie in einer Sekunde eine Energie von 500 Joule die dann in Licht und wahrscheinlich hauptsächlich in Wärme umgewandelt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leistungsaufnahme eines Gerätes z.B. 500 Watt das sind dann in einer Stunde: 500W* 1h = 500Wh (wer hätte das gedacht) und in 2 Stunden 500W * 2 h = 1000 Wh = 1Kilowattstunde, und die kostet ca 25 Cent


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?