Frage zu w-lan Verstärker :) ?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Repeater, Also Verstärker, wie du sie nennst, verlangsamen das WLAN immer, das ist konstruktionsbedingt. Sie müssen das Signal auffangen, verstärken und weitergeben und dabei geht etwa die Hälfte der Geschwindigkeit verloren.

EIn DLAN, also ein LAN das über das Stromnetz geht, hat den Nachteil nicht. Es ist zwar nicht so schnell wie LAN aber schneller als WLAN. Devolo ist die bekannteste Marke(die haben es entwickelt) , aber es gibt mittlerweile ein breites Angebot.

http://www.dlantest.net/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Repeater würde ich eher abraten da die nur das vorhandene Signal aufgreifen und weiter geben. Kauf dir Devolos kosten zwar mehr aber dann hastvdu was richtiges.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Maxijo9 18.05.2016, 09:53

Ok danke  werde ich mir mal anschauen 

0

Der repeater 310 von avm Fritz hilft mir deutlich! Ich habe endlich Empfang im ersten Stock.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Netgear hat Repeater für ca 25€ die 1a funktionieren. Aber ein LAN Kabel wäre sinnvoller, oder eben den Router nicht in den Keller stellen?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Maxijo9 18.05.2016, 09:52

Ich habe einen Magenta  router den kann ich nicht wo anders hinstellen 

0
triopasi 18.05.2016, 09:59

Warum sollte man den nicht umstellen können?

0
Maxijo9 18.05.2016, 10:17
@triopasi

Weil das festnetzt Telefon am router angeschlossen wirt und dann an der buxe an der wand und die is nur Im keller also nicht keller sondern 1stock 

0
unlocker 18.05.2016, 10:54
@Maxijo9

und im Keller hast du brauchbaren LTE-Empfang? Ich würde auch versuchen die Telefonleitung in ein oberes Stockwerk zu verlegen. Sonst eben die genannten Repeater, und ja, die halbieren die Übertragungsrate. Oder DLAN, da kommts auch auf die Stromleitungen an ob das brauchbar funktioniert

0
triopasi 18.05.2016, 10:25

Ja und? Kabel sind billig...

0

Was möchtest Du wissen?