Frage zu Vorfahrt (Führerschein)

Wieso darf der blaue PKW zuerst fahren? - (Führerschein, Theorie, vorfahrt)

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Weil er der einzige Rechtsabbieger ist. Du hast es fast vollständig herausgefunden - das Motorrad wartet auf dich, vorher wartest du aber noch auf den blauen PKW, und der muss auf niemanden warten.

Also: erst blau, dann du, dann Motorrad.

Vllt ist es ja so, dass der blaue pkw als erstes fahren darf, will er gleich nach rechts abbiegt, das wenn du fahren willst, es so ist dass er schneller ist, dass ein unfall nicht schnell passieren kann, ich hoffe du verstehst das, ich weiss nicht wie ich das anders scheiben soll hihi

das ist doch eine klare Rechts-vor-Links situation. der Blaue darf fahren weil er von dem motorad in keinster weise berührt wird. würde das motorad gerade ausfahren, dürfte der blaue doch auch fahren, oder? nach dem blauen darfst du, weil der motoradfahrer links abbiegt und den gegenverkehr durchlassen muss.

Was möchtest Du wissen?