Frage zu Vierenprogramm / Vollständige Überprüfung

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

da stimmt was nicht. 400.000 Elemente für einen Normalanwender sind einfach zu viel - beim Defender ist mir so ein Fehlverhalten zuvor noch nie begegnet.

Wie dir bereits empfohlen wurde, breche den Defender einfach ab. Windows Defender ist im übrigen nur eine Antispyware, also kein vollwertiger Virenschutz. Aufgrund des festgestellten Verhaltens setzte dich mit Microsoft in Verbindung. Ansonsten empfehle ich dir einen umfassenden Schadwareschutz, wie z.B. 360 Internet Security zu installieren und vorerst den (beschädigten) Defender zu deaktivieren:

http://www.chip.de/downloads/360-Internet-Security_68763849.html

LG Culles

Hallo,

die vollständige Überprüfung dauert extrem lange.

Ich bin in dieser Zeit oft mit dem Hund rausgegangen, aber ich finde 43 Stunden extrem.

Wenn es dir zu bunt wird, kannst du ja abbrechen, und dann mal die kleiner Überprüfung starten.

Aber, da alles läuft, vermute ich, das soviel alter "Schrott" rauf ist / war.

Kam nicht der Hinweis, das es eventuell einige Stunden dauern kann ?.

Aber vermutlich ist schon alles OK jetzt, und die erhaltene Info, über DEFENDER, war schon richtig.

Gruß

Was möchtest Du wissen?