frage zu USA-Urlaub

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn Du visumsfrei in die USA reisen willst (VWP/ESTA), dann brauchst Du von vornherein ein Rückflugticket, anderenfalls kommst Du nicht an Bord des Hinfluges.

Wenn Du mit Visum in die USA einreisen wirst, dann reicht ein One-Way-Ticket.

Und man muss eine erste Adresse angeben. Aber ob man dort auch wirklich wohnt, wird nicht überprüft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du ein IPhone(TM) ... hast kannst du dir Apps dafür holen dann musst du nur noch english können um es zu lesen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du musst zwar nicht direkt einen rückflug buchen, aber du darfst dich höchstens 5 wochen in den usa aufhalten. ausser du hast ne greencard oder bist amerikaner.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Urbanessa hat nur zum Teil recht. 1. es kann durchaus zu Rückfragen der US Adresse kommen 2.ein Rückflugtiket oder entsprechendes Voucher sind bei ESTA Pflicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Urbanessa
03.04.2012, 17:38

es kann durchaus zu Rückfragen der US Adresse kommen

Seit wann?

0

Was möchtest Du wissen?