Frage zu Umhängetaschen

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Vielleicht ist es angenehmer, die Schultern abzuwechseln, aber man geht ja trotzdem zu einer Seite immer schief geneigt, glaube nicht, dass das so gesund ist. Die Schädigung allerdings dadurch etwas zu minimieren ist könnt aber durchaus sinnvoll sein. Wenn du ansonsten mit der Tasche keinen längeren Weg zu Fuß vor dir hast, hält sich die zu erwartende Schädigung bestimmt in engen Grenzen. Trotzdem würde ich mich bewusst zwischen einer vielleicht schicken Umhängetasche und einem weniger geschädigten Rücken mit Rucksack entscheiden, ganz objektiv. Und meine Wahl fällt definitiv auf Letzteres, gegen Oberflächlichkeiten und für mein Wohlbefinden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?