Frage zu Tiershows&Zoo`s

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Delphinshows sind das absolut Schlimmste! Diese Tiere kann man in Gefangenschaft gar nicht artgerecht halten. Die Leute, die das Unterstützen, in dem sie dort hingehen und Geld für diese Tierquälerei zahlen, sollten sich schämen. Das kann man nicht mit der Haltung von Kamelen vergleichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KarlMay74
08.07.2013, 08:49

Warum kann man das nicht vergleichen??Sind sicher auch Tiere,die gerne in Freiheit ewig durch die Steppe wandern würden,oder??

0

man kann darüber natürlich streiten. aber Kamele sind seit Jahrtausenden Haustiere. Delfine sind keine Haustiere es sind wilde Tiere die Meiner Meinung nach kaum oder gar nicht für die Haltung in Gefangenschaft geeignet sind. Natürlich müssen die Kamele gut behandelt werden und dürfen nicht den ganzen Tag für das reiten eigesetzt werden oder angebunden sein. auch sie brauchen so was wie Arbeits und Ruhezeiten. es gibt auch wilde Kamele aber die die geritten werden sind Haustiere. von Tiershows mit Wildtieren halten ich nichts. es gibt gute und schlechte Zoos. nur wenn die Tiere in einem Zoo große Gehege und auch Rüchzugmöglichkeiten haben ist er gut. bei Kamelen kommt es auch auf die Haltung an. nur wenn sie so was wie Ruhezeiten haben ist das Reiten von Kamelen Ok. was man im Urlaub niemals machen sollte sich mit Wildtieren fotografieren lassen zb mit kleinen Löwen oder Affen. für die Tiere ist das nur Stress pur. bei Affenbabys wurde die Familie so gut wie immer getötet um das Baby zubekommen. selbst wenn die Löwenbabys aus einem Park sein sollten ist das ewige Fotografieren Quälerei

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich persönlich nehme wirklich grossen Abstand von solchen Shows.. Delphinshows etc. sollten generell verboten werden, aber auch die Tiere im Zirkus werden einfach nicht artgerecht behandelt.. Kamelreiten in den Ferien würde ich auch nie, diese Leute dort gehen einfach extrem schlecht mit ihren Tieren um. Wenn du mal schaust, wie die gehalten werden, sollte eigentlich jedem klar sein, dass das für das Tier nicht gut sein kann (entweder drehen sie ihre Runden mit dicken Touristen auf dem Rücken oder sie stehen angebunden, mit viel zu engen Maulkörben und wenn möglich noch Ring durch die Nase) rum und machen gar nichts..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt immer noch einen großen Unterschied, wie ein Tier gehalten wird. Delphinshows sind einfach nur schlimm und gehören schlicht verboten, weil es für diese intelligenten Tiere eine Qual ist. Beim Kamelreiten kommt es auf die Haltung und dem Umgang mit den Tieren an, im Zweifel würde ich es lassen. Aber Kamele können schon ziemlich viel tragen und sind darauf gezüchtet, es sind keine Wildtiere (ganz im Gegensatz zum Delphin).

Wildtiere in Zirkussen sollte man prinzipiell verbieten, weil eine artgerechte Haltung nicht mal ansatzweise möglich ist. In Zoos versucht man inzwischen, den Tieren ein vernünftiges Umfeld zu bieten. Ob das reicht, muss jeder für sich selbst entscheiden. Die Haltung ist aber prinzipiell besser als in Zirkussen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

meiner meinugn nach ist delphin sowohl zoo tiere angucken genauso schlimm. aber im zoo werden vom aussterben bedrohte tierarten geshützt und vermehrt. kamele werden seit jahrhunderten geritten von menschen. sie sind nicht unbedingt eingesperrt aber sie sind ca so frei wie bei uns eine hauskatze. also du hast recht, eingesperrt ist gleich eingesperrt.

LG kalki

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?