Frage zu Tiefkühl Pizza?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Frische Pizza im Kühlregal? Das klingt für mich nach einem Widerspruch, wenn eine Pizza abgekühlt ist, ist sie nicht mehr frisch. Ich hab zwar keine Erfahrung mit dieser Marke, würde aber eher zur Tiefkühlpizza greifen. Du kannst auch die einfache Margherita nehmen und vor dem Backen selbst belegen, mit wirklich frischen Zutaten ;)

ich glaube du musst selbst entscheiden welche dieser Pizzen dir am besten schmeckt. Ich schätze mal die sind trotzdem alle relativ ähnlich

Ich habe damit keine Erfahrung aber warum machst du die Pizza nicht gleich selbst. Das ist nicht schwer und du kannst sie ganz nach deinem persönlichen Geschmack kreieren. :)

Wenn es bei uns Pizza gibt, dann nur selbstgemachte.

Einfach mal ausprobieren! :)

nein, in deutschland sind alle pizzen gleich schlecht auch wenn sie lorenzo heißen. besonders schlecht sind sie allerdings wenn sie alexandros heißen und ein grieche der durch die metaxa flasche hinter der theke enttarnt wurde mal wieder versucht sich als italiener auszugeben um pizza zu verkaufen. finger weg sag ich bloß.

Lorenzo Pizza? Sag mir bitte nicht, daß du aus der Gegend kommst, wo die Pizzas hergestellt werden.

Ja die schmeckt mir garnicht, ist wahnsinnig "pappig" und schmeckt noch "künstlicher" als die normalen TK Pizzen

Schmecken schlussendlich trotzdem alle scheusslich, wenn schon Pizza, dann selber machen. Das Zeugs besteht nur aus chemischen Stoffen..

Was heißt besser? Ich kenne die Marke nicht und würde empfehlen, einfach mal zu probieren. Kalorien haben leider alle (ungefähr) gleich viele :O).

Was möchtest Du wissen?