Frage zu "The Wall" von Pink Floyd (bzw. Roger Waters)?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Musikalisch sind beides Fortsetzungen von "The Wall", thematisch geht es in "The Final Cut" um den Krieg, welcher ja auch ein Thema in den Texten von "The Wall" war. "The Pros And Cons..." ist im Grunde eine Reise in die menschliche Psyche, könnte man sagen, womit es auch Ähnlichkeiten zu "The Wall" aufzeigt. Außerdem ist das Konzept zu "Pros and Cons..." auch zeitgleich mit "The Wall" entstanden, während "The Final Cut" Reste aus "The Wall" enthält. Somit sind beide Ableger jenes Albums.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
FreeScotland 02.10.2016, 19:02

Danke für deine Antwort. Dass "Pros.." u. "The Wall"  zeitgleich entstanden sein könnten, habe ich auch vermutet, da der Song "Sexual Revolution" vom Pros... Album bereits  bei den Wall-Demos enthalten ist.

0
CatchTheRainbow 02.10.2016, 19:12
@FreeScotland

Ja, Waters hatte damals zeitgleich das Konzept für beide Alben ausgearbeitet und sie dann der Band vorgestellt. Und die haben sich für "The Wall" entschieden.

2

Was möchtest Du wissen?