Kann einer bitte den Rechenweg und die Lösung erklären?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Auch wenn es schwerfällt, links und rechts des Gleichheitszeichens muss alles gleichbleiben und daher immer mitgeschleppt werden. Bei deinen Gleichungen geht das so:

    4(x+y)+3(x+y)             | Klammern auflösen
=  4x + 4y + 3x + 3y        | ordnen
=  4x + 3x + 4y + 3y        | zusammenfassen
=  7x + 7y                       | hier geht auch noch: wieder ausklammern
=  7(x + y)                   (ist aber wahrscheinlich nicht nötig)

Wenn man das später fließend kann, kann man auch mal einen Arbeitsgang auslassen und im Kopf rechnen, aber nie mehrere hintereinander!

   x(x+4)-x(x+2)-2x           | Klammern auflösen
= x² + 4x - x² - 2x - 2x      | ordnen
= x² - x² + 4x - 2x - 2x      | zusammenfassen
= 0 + 0
= 0

   4ab+4ac+4bc-2ac        | ordnen
= 4ab + 4ac - 2ac + 4bc  | zusammenfassen
= 4ab + 2ac + 4bc           | ausklammern (nur wenn vorgeschrieben)
= 2 (2ab + ac + 2bc)        

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

zuerst rechnest Du beide Klammern aus:
4(x+y)+3(x+y)=4x+4y+3x+3yjetzt rechnest Du alle Summanden zusammen, die das gleiche "Aussehen" habe, also Zahl*gleiche Variable
=7x+7y

x(x+4)-x(x+2)-2x=x²+4x-x²-2x-2x=0
(immer auf die Vorzeichen vor den Werten achten, die gehören immer dazu!)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AdrianFragtEuch
31.01.2016, 21:40

Dann habe ich nur noch 1 Frage

Aufgabe: 4ab+4ac+4bc-2ac

Rechnung: =4ac-2ac= 2ac

                   =4ab+2ac+4bc

0

Ich weiß nicht, was für konfuse Sachen du da gerechnet hast ?!?

Aufgabe 1:
4(x+y)+3(x+y) = 7(x+y)

Aufgabe 2:
x(x+4)-x(x+2)-2x = x²+4x-x²-2x-2x = x²-x²+4x-4x = 0

Aufgabe 3:
4ab+4ac+4bc-2ac = 4ab+2ac+4bc = 2(2ab+ac+2bc)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was ist denn die Aufgabenstellung? Was ist gegeben, was gesucht? Was liegt vor, was ist Deine Rechnung? Das ist alles ein bisschen chaotisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AdrianFragtEuch
31.01.2016, 21:00

:D sry...  

Aufgabe 1 :4(x+y)+3(x+y):

Aufgabe 2: x(x+4)-x(x+2)-2x:

0

Was möchtest Du wissen?