Frage zu Tattoo...

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

also es kann so und so sein. ich habe auch ein tattoo auf dem bauch und habe es stechen lassen als ich ca 51kg gewogen habe. habe dann mal ca 7 kilo zugenommen und es hat sich nicht verzogen. allerdings kann das passieren, besonders wenn du dir nen breiten rücken antrainieren willst. das ist schon was anderes als ein paar kilo mehr als sonst.

ich würde mich vom tattoowierer beraten lassen, bevor dus dir stechen lässt.

bedenke auch, dass du jetzt n breites kreuz hast aber wenn du älter wirst vielleicht nicht mehr. dann ist das tattoo 'zu groß'.

viel erfolg!

warte lieber ab bis du deinen Körper so "modelliert" hast wie du es magst, denn ja, ein Tattoo kann sich natürlich verziehen (deswegen soll man sich zB als Frau nicht den Bauch tattoowieren lassen wenn man vor hat ein Kind zu bekommen)

Klar. Wenn du breiter wirst, verzieht sich deine Haut und da sitzt nunmal die Farbe drin. Umgekehrt aber genauso, wenn du trainiert bist, ein Tattoo machen lässt und dann wieder schmächtig wirst....

Ich hab ein Tattoo auf dem Bauch, hab auch zugenommen, aber es sieht noch genauso aus!

höchstwahrscheinlich schon

Was möchtest Du wissen?