Frage zu "Systeminformatiker"?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich bin Systeminformatiker (studierter Informationstechniker) und dies hat zwar etwas mit Systemintegration zu tun (also im fernsten Sinne mit Schnittstellenprogrammierung, Datenbanken etc.) jedoch nicht in dem Umfang wie es die Fachinformatiker machen. Diese entwickeln im Endeffekt Kommunikationslösungen für einen spezifischen Kunden. Als Systeminformatiker befasst du dich im Grunde genommen mit vorhandenen IT-Systemen, optimierst oder erstellst Anwendungen in dieser Umgebung (in meinem Falle Anwendungen für die Analyse und Visualisierung von Materialflussanlagen). Dies ist jedoch alles sehr abstakt und kann von Branche zu Branche unterschiedlich sein.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja,das ist die offizielle Bezeichnung für einen Systeminformatiker, schau am besten im "berufenet" nach, dort klick alles Verfügbare der reihe nach an und du erfährst garantiert viel und nur Richtiges über diesen Beruf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tankshadow
01.09.2016, 14:45

Ja auf der Seite habe ich jetzt auch meist geschaut. Die Schule sagt auch wie sollen da gucken. 

Aber es sind die gleichen Berufe oder ?

0

Und das hast Du nicht gefunden: https://de.wikipedia.org/wiki/Systeminformatiker

?



Ist das der selbe Beruf wie"Fachinformatiker für Systemintegration"?

Eigentlich nicht, wenn Du den ersten Artikel mit diesem hier vergleichst:

https://de.wikipedia.org/wiki/Fachinformatiker#Fachrichtungen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tankshadow
01.09.2016, 14:48

Von Wikipedia halte ich mich amanfang immer fern weil dort meist auf Fachchinesisch geschrieben wird

0
Kommentar von tankshadow
01.09.2016, 14:53

Ein anderer User schreibt aber das es das selbe ist

0

Was möchtest Du wissen?