Frage zu Stromanbieter. Stromrechnung nicht gezahlt. Einfach auf andere Person anmelden?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

das erste Problem ist die Stromzählernummer mit ihr wurde ein Vertrag eingegangen und der Energieanbieter möchte sein Geld haben und er wird auch klagen nun ist das Problem zwei, welche Person hat auf dem Vertrag unterschrieben an dem werden auch Zahlungsaufvorderungen und unter Umständen Pfändungsklagen ins Haus flattern wenn der Freund unterschrieben hat ist es nicht das Problem den Strom wieder frei zu schalten. Versucht es direkt beim Netzbetreiber, der würd unter Garantie aber Sicherheiten haben wollen!!!

ihr wart wohl rechtlich betrachtet partner, daher warst du auch zu den zeiten, als dein saubrerer freund seinen verpflichtungen, den strom zu bezahlen nicht nachkam, mit für die begleichung der schulden verantwortlich...

einzige chance: du bezahlst... strom auf jemand anderen anmelden wäre, selbst mit der heren absicht, dann selbst zu bezahlen der reinste betrug...

andere alternative: du machst einen Kerzenladen auf :-)

lg, Anna

du verstehst es falsch. ich bin nur ein freund des jetzigen besitzers. ich bin nur freund und gast. ich wollte meinem bekannten helfen indem ich den stom auf mich laufen lasse. das hat sich aber inzwischen erledigt. er hat den laden verkauft und muss noch das geld an den stromanbieter zahlen. trotzdem danke für die antwort.

0

Dein Bekannter sollte sofort persönlich zum Stromanbieter hingehen und das alles in einem ruhigen Gespräch klären. Da findet sich sicher ein Lösung.

er hat versucht es mit einem gespräch zu klären aber da er nun der besitzer ist muss er dafür grade stehen.

ist es denn nun möglich das ich einfach für einen"fremden" laden den strom auf mich laufen lasse?

0

Es kommt darauf an, wer Vertragspartner mit dem Stromanbieter war. Ist der neue Inhaber der Rechtsnachfolger, dann muss er löhnen. Netter Bekannter übrigens,.... ich sag's ja immer: wenn sich jemand zum Geschäftsmann berufen fühlt, dann müssen da auch Fähigkeiten dahinterstecken. Daran mangelt es ganz offensichtlich.

er ist rechtsnachfolger und muss zahlen. das steht hier nicht zur frage. er wurde ja sozusagen von seinem partner betrogen.

es geht hier bei jetzt um mich. wenn ich den strom auf mich anmelde. geht das einfach so das ich nen vertrag mache mit der stromgesellschaft obwohl es nicht mein laden ist?

0
@alexandros2010

Er macht mit dem Stromanbieter einen neuen Vertrag, nimmt (am besten mit Zeugen) eine Zählerablesung vor, und damit sollte er raus sein.

0

Was möchtest Du wissen?