Frage zu Skyrim (Datenübertragung)?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Denke schon. Hab im Skyrim-Ordner nichts gefunden, was explizit die Bindung der Dateien an meinen Steam Account vermuten lässt und von den dlcs hab ich kein Einziges gekauft; sie werden trotzdem nicht gelöscht und laufen problemlos. Wenn dein Freund das Spiel legal gekauft und aktiviert hat sollte es eigentlich problemlos kopierbar sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also den ordner rausziehen klappt schon mal gar nicht. Müsst ihr in steam rechtsklick drauf machen und die Dateien sichern. Wenn er auch Skyrim auf Steam hat nur das DLC nicht, sollte es eigentlich trotzdem gehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Shalidor
01.12.2015, 20:01

Du hast dich wohl noch nie damit befasst? Skyrim besteht nur aus zwei Ordnern, die du ganz einfach kopieren und auf einem anderen PC einfügen kannst. Bleibt nur noch das Problem, dass du das Spiel wahrscheinlich nicht starten kannst, weil es auf diesem PC dann nicht mit dem richtigen Steam-Account verbunden ist.

0

Dein Spiel ist ja mit deinem Steam-Account verbunden. Wenn du jetzt den Skyrim-Ordner deinem Kumpel schickst, wird sich das Spiel vermutlich nicht starten lassen, weil ja eben die Verbindung zu deinem Account fehlt. Wenn es funktionieren würde, was ich stark bezweifle, dann würde es noch Komplikationen mit Dragonborn geben. Das würde sich dann vermutlich deinstallieren.

Aber wie schon gesagt, ich denke nicht, dass dein Plan funktionieren würde. Aber mal ne Gegenfrage: Warum willst du ihm denn den Ordner geben? Er hat es doch selber, wie du schon sagtest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?