frage zu shampoos => silikone?

6 Antworten

Ich würde es eher umgekehrt machen: Das Shampoo ohne Silikon und die Pflege mit Silikon. Auf diese Weise hast du die pflegende Wirkung der Silikone, kannst die Haare aber nicht "überpflegen".

Ich weiß zwar nicht ob da Silikone drinnen sind, aber wenn du es nicht jeden Tag benutzt, sondern nur alle 2-3 Tage ist das mit Sicherheit kein Problem. Ich denke aber, dass die Haare bei Benutzung von silikonhaltigen Shampoos auf Dauer irgendwann kaputt gehen. Es ist bloß immer so schwer ein Shamopoo ohne Silikone zu finden was gut ist :/

Achtung!! Du kannst meistens andere Leute nicht fragen ob bei denen das Shampoo wirkt oder nicht! Jeder Mensch hat andere Gene, ander Haut, anderes Haar. Deswegen wirkt auch nicht immer bei jedem das, was auf der Verpackung steht!

Was möchtest Du wissen?