Frage zu SGD Netzwerktechniker?

2 Antworten

Das ist nicht Gesetzlich geregelt sondern ist Vertraglich von der Firma abgesichert. Damit will die Firma nur sichergehen das wenn du Patzt auch die Konzquenzen dafür trägst. Wenn also die Firma dir den Kurs Bezahlt hat musst auch dafür einige Unterlagen dazu bekommen haben. darin findest du alles wichtige .Und das ist gesetzlich Legal. Und die Ausrede das mit den 2 Kindern ,ist immer so ne Auslegungssache. der Arbeitgeber kann drauf Bestehen das bei Nichterfüllung der Vertraglichen vorgaben  die Rückerstattung erfolgen muss. Ich hab selbst 2 Engeltrompeten großgezogen und kenne das Problem nur zu gut .Aber ich habe Gott sei dank nie in so einer Situation gesteckt und konnte auch immer genügend Zeit aufbringen für die vorgegeben Kurse zu lernen.Heute bin ich froh das ich das gemeistert hab.

Hoffentlich nicht!

Führerschein Sehtest nicht bestanden, (GEBÜHREN )

Hallo,

Ich war habe heute den Sehtest machen, und hätte niemals damit gerechnet das ich nicht bestehe. Ich sehe eigentlich ganz gut und habe nie Probleme beim Texte lesen usw. und bin dann mit dem glauben hingegangen ihn locker zu bestehen. Dann der Schock, der Man sagte mir ,,sie brauchen eine Brille und müssen den Test noch mal machen,,

Nun zum eigentlichen Problem, ich habe die Behördengebühr vor einer Woche bezahlt, sprich also so weit ich weiß sollte der Führerschein in der Zwischenzeit gemacht werden. Da dort aber nichts von der Brille steht die Frage, muss ich die gesamten Behörden Gebühren in wert von 150 Euro erneut zahlen bzw. irgendwas bezahlen ? (Es muss ja umgeschrieben werden im Führerschein oder nicht ? Oder kann es sein das der noch nicht erstellt wurde ? Habe nämlich nicht die Grundgebühr sondern erst die Behördengebühr bezahlt. Wenn nicht kann ich denen das nicht schnell mitteilen ? Und wie viel so was kosten würde frage ich mich auch grade, mir wurde gesagt das ich irgendwas mit einem wert von -1 habe oder -0,8 oder so war auf jedenfalls unter 1. ( Nur ein Auge )

Auf jede Antwort freue ich mich.

Danke Mfg :)

...zur Frage

Kann ich mit dem Abschluss der SGD Fernschule in der Richtung Bauzeichner mit CAD auch als Bauzeichner arbeiten?

Ich bin gelernter Hochbaufacharbeiter und Beton- und Stahlbetonbauer. Jetzt wollte ich eine Weiterbildung bei der SGD fernschule machen. Der Kurs nennt sich Bauzeichnen CAD. Ich bin nur unschlüssig was den Abschluss angeht. Die nette Frau des Service der SGD hat mir versichert das ich mit dem Abschlusszeugnis bzw dem Zertifikat nach abgeschlossener Prüfung bei Firmen/Ingenieurbüros als Bauzeichner arbeiten kann. Ich hoffe auf schnelle Antwort.

...zur Frage

Wie kann ich die vollstreckbare Ausfertigung eines Beschlusses vollstrecken

Hallo, ich habe vom Gericht eine vollstreckbare Ausfertigung über die Kostenfestsetzung erhalten. D.h. der Antragsteller hat das Verfahren verloren und muss an mich nun die Kosten erstatten. Hat er aber nicht. Was muss ich tun, um an mein Geld zu kommen. Die Ausfertigung hat den Vermerk "Der Beschluss kann ohne weiteres die Zwangsvollstreckung betrieben werden, wenn die festgesetzten Kosten nicht innerhalb von zwei Wochen .....bezahlt werden." Wo könnte ich das beantragen? Kostet mich das dann wieder Gebühren und wie lange ist dieser Beschluss gültig? Dankeschön im Voraus

...zur Frage

Wie viel kostet das Abitur bei der Sgd?

Wie viel kostet das Abitur bei der Sgd und könnt ihr es empfehlen?

...zur Frage

Testmonat SGD

Hallo, ich habe mir von SGD Studienmaterial für einen Kurs zusenden lassen, nun kann man den ja einen Monat kostenlos testen. Darf man die Hefte dafür auch benutzen oder ist der Monat nur zum lesen gedacht? Nicht dass ich da Dinge markier und ich am Ende das Heft bezahlen muss weil ich reingeschrieben habe. Aber wenn ich damit nichts machen darf, wäre es ja auch kein Testmonat oder?

...zur Frage

Wie kann eine Firma an meine Bankdaten kommen?

Meine (minderjährige) Tochter hat mit ihrer Freundin leichtsinnigerweise ein Abo bei einem unseriösen Unternehmen abgeschlossen (edates bzw. DeBeautyGmbH).

Nach einigem Ärger sind wir aus dieser Geschichte wieder rausgekommen, jedoch frage ich mich noch heute, wie diese Firma es geschafft hat, regelmäßig Geldbeträge von meinem Girokonto abzubuchen!?

Die Kinder haben keine Bankdaten eingegeben, was ich ihnen auch glaube!

Ich hatte mal Viren auf dem PC und bestelle regelmäßig über das Internet, aber nur bei bekannten, renommierten Firmen.

Kann nicht verstehen, wie diese dubiose Firma an meine Kontodaten gekommen sein könnte

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?