Frage zu Schwarzfahren im Zug

21 Antworten

Der Schaffner weckt dich auf. Und beim WC klopft er. Wenn man nicht reagiert ein zweites mal stärker. Und wenn man dann nicht öffet, schließt er von außen auf. Es könnt ja auch sein, dass einem da drin etwas passiert ist (Herzinfarkt kommt mehrfach pro Jahr dort vor).

Der wird schon einen Weg finden dich zu wecken. Wenn ihm auffällt das die ganze Zeit das Klo blockiert ist, wird er erst fragen ob es dir gut geht und dich dann auffordern die Tür zu öffnen. Solltest du auf dem Klo kein Mux von dir geben, wird er die Tür von außen mit einem Schlüssel öffnen.

Also der Schaffner wird auf jeden Fall versuchen dich zu wecken.. Wenn die Fahrkarte frei auf ein Tisch liegt oder so wird der Schaffner sich selbst bedienen und abstempeln.. andernfalls wirst du geweckt.. erst sanft mit "Grüß Gott die Fahrkarten bitte" dann mit leichtes rütteln oder eben mit ne Pfeife.

Solltest du dich im Klo "verstecken" gibt es auch mehrere Möglichkeiten. In den meisten Fällen bleibt der FKK dann vor der Tür stehen und wartet bis du raus kommst.. Solltest du nach 20 minuten immer noch nicht raus kommen und auch kein Lebenszeichen von dir geben kann man von einer Gefahr ausgehen. Kann ja sein das du im Klo kolabiert bist. In solch ein Fall wird dann die Tür von außen geöffnet. Bei einer 10-Minuten fahrt kann man sowas schon mal machen.. Solltest aber bedenken das die Schaffner auch mal den Zug verlassen können um dich dann draußen, wenn du aussteigst nach der Fahrkarte zu fragen.

Bei größen Zügen sind meist auch mehrere Schaffner drinnen die dann systematisch vorgehen. Das heißt ein weglaufen oder verstecken würde nichts bringen. FKKs sind schon so ausgebildet um Schwarzfahrer zu entlarfen :) Mit verstecken oder weg laufen machst du dich auf jeden Fall schonmal verdächtig :) Die "Deutsche Bahn" verlangt dann den doppelten Preis des Fahrpreises.. Mindestens jedoch 40 euro :) also wenn du ne strecke hast die dich vllt nur 4 euro gekostet hätte zahlst dann 40 euro strafe :) Hast ne Strecke die dich 80 euro gekostet hätte dann zahlst 160 euro :) Ob sich das lohnt? naja.. Auf dem Land wo die Schaffner nicht jeden Tag fahren lohnt es sich schon mal schwarz zu fahren.. genauso wie mit der S-Bahn in München xD Wenn du aber von Köln nach Nürnberg fährst dann auf jeden Fall ticket kaufen :)

Nachts im IC - nicht zahlen?

Ich fahre demnächst von 1:00 Uhr bis 3:00 Uhr mit dem IC. Ist es legitim, kein Ticket zu kaufen, mich hin zu setzen, direkt ein zu schlafen und die Kontrolle "Ist jemand zugestiegen" nicht mitzubekommen?

Ich würde dann ja ein Ticket kaufen, würde mich der Kontrolleur aufwecken. Oder würde der dann schimpfen?

Das letzte mal, wo ich nachts IC gefahren bin, hatte ich ein Ticket und wurde nicht kontrolliert, weil der Kontrolleur so schnell durchgegangen war.

...zur Frage

Ist meine Busfahrkarte für immer weg?

Bin heute mit dem Zug gefahren und hatte meine Busfahrkarte in der Hosentasche...

Sie ist mir wahrscheinlich da runtergefallen und ich finde sie nicht mehr. Sollte ich beim Kundenzentrum oder so nachfragen?

Und ist es schlimm, wenn ich für diese Woche deswegen wohl schwarzfahren muss? Ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass ein Kontrolleur einsteigt?

...zur Frage

Schwarzfahren mehrmals

Was passiert, wenn man das zweite oder dritte, oder vierte Mal beim Schwarzfahren (Bus, Zug, S-Bahn,...) erwischt wird? Zahlt man dann immer nur die 40 EURO, oder steigert sich das dann????

...zur Frage

Wie oft Schwarzfahren?

Hab vor mit meiner Freundin mit dem Zug nach Amsterdam zu fahren und stelle mir vor dass das Geld für den Rückweg nicht mehr reicht. Nun zu meiner Frage:

Ich nehme in Kauf dass ich bei jedem Umsteigen (4 bis 5 mal) von einem Kontrolleur gepackt werde.

muss ich dann 4 bis 5 mal das Bußgeld zahlen oder nur einmal?

...zur Frage

Schwarzfahren und falsche Adresse angeben,was passiert?

Hey Leute, da ich nur wenig Geld hatte und nur 1 Station fahren musste dachte ich mir ich Steig einfach mal ein und Zack wurde ich kontrolliert. Ich hab aber einen falschen Namen und eine falsche Adresse angegeben (hab gesagt hab mein Ausweis vergessen) ,was passier jetzt? Können die mich anzeigen wegen betrug? Aber die kennen mich doch gar nicht. Bitte nur hilfreiche Antworten, ich weiß das das doof war aber ich hatte echt keine Lust 4,50 für eine Station zu bezahlen...

...zur Frage

München: Dreimal Schwarzfahren - Anzeige?

Ich wurde heute zum 3. mal beim Schwarzfahren erwischt. Beim zweiten Mal hatte ich ein Ticket. Jedoch das Falsche. Der Kontrolleur verstand, dass dies nicht vorsätzlich von mir war, jedoch musste ich zahlen. Heute ist es mir wieder passiert. Mein Ticket hat nicht gegolten. Ich habe nun sehr Angst, dass ich eine Anzeige bekomme. Weiß jemand, ob dieses sicher ist?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?