frage zu schullter und trizeps?

4 Antworten

Grundsätzlich sind -wenn du die Übungen technisch korrekt ausführst- freie Gewichte besser als Maschinen. Weil durch diese Übungen zusätzlich Muskulatur zum Stabilisieren trainiert wird.

Speziell kann ich aber dazu nix sagen, weil es auch immer drauf ankommt, wie der Trainingsplan so im Gesamten aussieht. 

Genauso ist es auch mit den Dips. Ich würde erstmal sagen, freie Dips sind besser. Konkret kommt es halt drauf an, welche Übungen gut in den Plan passen.

Für die hintere Schulter genauso. Ggf. genügt zB auch LH-Rudernals Rückenübung um die hintere Schulter mit zu trainieren. 

Das kommt auf dein Trainingslevel an. Die Maschine ist für zwei Dinge gut, wenn du die Bewegungsabläufe noch lernen musst oder wenn das Gewicht so hoch wird, dass es mit Kurzhanteln zu gefährlich ohne Hilfestellung wird.

Push Downs sind auch ok und schonender für die Gelenke. Bei den Dips wird das Schultergelenk zu stark in Mitleidenschaft gezogen, weshalb ich Dips gar nicht erst machen kann.

Ja die kannst du gut für hintere Schulter machen, die geht aber eigentlich mehr in den Rücken.

und wie findest du die trizeps maschine wo man sitzt und das gewicht rünter drückt

0
@CrankB

Ist die gelenkschonendere Alternative zu Dips, also gut. Du musst im Laufe deines Trainings aber sowieso die Übungen immer mal wieder variieren.

0

Ich bevorzuge freue Übungen. Maschinen habe ich nur bei Beine dabei. Der Rest wird mit Hanteln oder am Kabel gemacht.

Push Pull Trainingsplan sinnvoll und effektiv?

Ich bin 16 Jahre alt. Kraftwerte sind fortgeschritten. Wollte jetzt Mal n Push Pull mit 4 Einheiten pro Woche machen und benötige dringend Feedback zum Plan!!

Push:

Kniebeuge 4x8 Bankdrücken 4x6 Schrägbankdrücken mit KH 4x10 Seitheben 3x12 Dips 3x12 Leg raises 4x15

Pull: Kreuzheben 3x8 Latziehen 3x10 Rudern mit KH je Seite 3x10 Butterfly Reverse 3x12 Curls 3x12 Wadenheben 3x15

Was sollte ich am Plan ändern? Er kommt mir auch etwas kurz vor. Was könnte man ergänzen oder passt es so?

...zur Frage

ich zieh die trainingseinheit immer zu lang durch?

ich hab festgestellt das ich einfach probleme habe eine push trainingseinheit in 1.5 std durch zu ziehen_ es wird am ende imm er 2.5std weiß net obs am hardcore booster liegt

weiß net was ich machen soll

bankdrücken kh davon mach ich gefühlt 8-9 sätze

schrägbankdrücken kh

schulterdrücken kh

pushdowns

seitheben

butterfly maschine hintere schulter

wieviel sätze würdet ihr davon machen und wieviele wdh

manchmal schaff ich auch nur 7wdh

...zur Frage

4er Split TP Brust/Bizeps oder Trizeps?

Hallo,

viele meiner Freunde sagen das Brust/Bizeps besser ist an einem Tag zu Trainieren und die anderen genau das Gegenteil Brust/Trizeps. Was ist den jetzt die bessere Methode? Zur Zeit trainiere ich mit einem Kraft & Ausdauer Plan. Ist mein selbst erstellter Plan in Ordnung?

Mein Zukünftiger TP:

[1. Tag]

(Brust + Bizeps)

LH Bankdrücken: 5x5

Brustpresse: 3x10

Butterfly: 3x10

LH SZ: 3x8

Bizeps machine: 3x10

[2. Tag]

(Beine + Waden)

Kniebeuge 5x5

Beinbeuger 4x12

Fersenheben Gerät 3x10

Und laufen

[3. Tag]

(Rücken + Trizeps)

Kreuzheben: 5x5

T-Bar rudern 6x8: (letzter Satz dropset)

Rudern an Maschine: 5x10

Trizeps pushdowns: 4x8

Dips gerät 3x10

Latenziehen 3x10

[4. Tag]

(Schulter + Nacken)

Schulterdrücken: 4x8

Seitheben: 4x8

Frontheben: 4x8

Reverse butterfly: 3x12

Schulterheben 3x12

Ich selber bin Anfänger, bin 190cm groß wiege 82kg und bin 17 Jahre alt.

Vielen Dank :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?