Frage zu Schmerztabletten?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Schwierige Frage! Wenn ich starke Kopfschmerzen habe (Wetterwechsel) nehme ich auch Kopfschmerztabletten. "Hinter" den Tabletten spüre ich den Schmerz noch "dagegen toben". Irgendwann ist die Wirkung voll da und ich spüre nichts mehr.

Wenn die Wirkung dann aber vorbei ist nach Stunden, sind die ursprünglichen Kopfschmerzen ebenfalls weg.

Möglicherweise unterbricht die Schmerztablette irgendwelche Rezeptoren und die Ursache kann sich so schneller regenerieren -zumal die meisten Schmerzmittel auch entzündungshemmend wirken.

Wenn du allerdings einen kaputten Rücken hast, dann betäubt das Zeug nur und heilt nicht die Ursache - das gleiche wäre bei Zahnschmerzen. Schmerzmittel schaltet den Schmerz aus, aber um die Ursache zu bekämpfen, mußt du zum Zahnarzt.

Ist also individuell auf die Ursache bezogen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

schmerzmittel wirken nur gegen schmerz und das auch nur eine bestimmte zeit . es gibt auch entzündungslindernde schmerzmittel die wirken gleichzeitig gegen schmerz und entzündung . aber das steht in der packungsbeilage und normalerweiße sagt der arzt der das verschreibt das oder die freundliche dame in der apotheke .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mrsanonym66
01.04.2016, 00:25

Auf der Packung steht "Entzündungshemmendes und schmerzstillendes Arztneimittel" Heißt es also in meinem Fall, dass es auch neben der Betäubung ein bisschen heilt?

0
Kommentar von WhatAQuestionA
01.04.2016, 00:28

naja es in dem fall heiß "was drauf steht ist auch drin" ... es hemmt die entzübdung ja . wirkt letzten endes aber nicht gegen die ursache . heißt zb , wenn die entzündung von einem zahn kommt kann es vielleicht der entzübdung entgegen wirken , wird aber nicht den zahn heilen von dem die entzündung ausgeht .

0
Kommentar von WhatAQuestionA
01.04.2016, 00:29

naja in dem fall heißt es *

0
Kommentar von mrsanonym66
01.04.2016, 10:35

Okay dankeschön :)

0

Auf der Packung steht "Entzündungshemmendes und schmerzstillendes Arztneimittel"

Heißt es also in meinem Fall, dass es auch neben der Betäubung ein bisschen heilt?
(Habe keine Entzündung am Knie)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie betäuben eigentlich zum größten teil

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er ist da, du spürst ihn nur nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?