Frage zu Schlafproblemen und Schlafwandeln?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich denke hier ist es tatsächlich das Beste, mit einem vertrauenswürdigen Psychologen zu sprechen.

Ich denke ein Hypnose-Therapeut könnte da helfen. Denn der Zustand des Schlafwandeln ist dem Zustand tiefer Hypnose sehr ähnlich.

Dass du in einer anderen Sprache gesprochen hast passt meines Erachtens ins Bild. Bei Rückführungen unter Hypnose ist das keine Seltenheit.

Hi HvonAbendroth,Schlafwandeln ist ein Zustand veränderter Bewusstseinslage,in dem Erscheinungen von Schlaf und Wachsein kombiniert ist.Die Betroffenen sind einem beträchtlichen Verletzungsrisiko ausgesetzt.Schlafwandeln tritt aus dem Tiefschlaf heraus auf.Schlafwandeln in der Kindheit und der Pubertät sind harmlos.Tiefschlafreduzierende Pharmaka wie Clonazepam können versucht werden Weckversuche können ebenso versucht werden.Es kann aber eine Form von Epilepsie vorliegen.Verhaltenstherapeutsche Massnahmen sind auch möglich.Sollten vom Fachpersonal durchgeführt werden.Ob Hypnose auch wirkt,ist schwer zu sagen.Ein Versuch kann gemacht werden.LG Sto

Was möchtest Du wissen?