Frage zu Routerwechsel bei Vodafone

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Warum willst du den alten Speedport? Geht es dir um das WLAN? dann kannst du den Speedport als Access-Point umkonfigurieren.

DHCP muss dann aus sein, und die beiden Geräte werden über ihre jeweiligen LAN-Buchsen miteinander verbunden, der WAN-Port (oder DSL-Port) am Speedport bleibt frei.

Wie die einzelnen Schritte genau aussehen, hängt von der Version der StarterBox (Bild hilft), und der Version des Speedport ab.

Ich will sowohl das WLAN als auch mehrere LAN stecker, die im Speeport vorhanden sind.

Und du glaubst, dass das funktioniert? Ich hatte das schon probiert, aber hat leider nicht funktioniert.

MfG

0
@n4rziss

Ich habe einen älteren SpeedPort genau so in Betrieb. Evtl. muss eine aktuelle Firmware drauf, damit die Ports untereinander kommunizieren dürfen. Sonst ist das, was du suchst ein "Ethernet Switch" und ein "WLAN Access Point". (zwei Geräte, eins für die LAN-Ports und das andere für's WLAN)

0

Was möchtest Du wissen?