frage zu rosenköpfchen

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn du mit "Kasten" einen Nistkasten meinst, musst du auch wissen, dass man in Deutschland für Papageien - und Rosenköpfchen sind Papageie - eine Zuchtgenehmigung braucht. So wie deine Frage formuliert ist, macht es den Eindruck, als ob du dich noch nicht ausreichend über diese Tiere informiert hast. Bitte tu das unbedingt, sonst hast du keinen Spaß an ihnen! Diese Tiere brauchen - im Paar - vielleicht nicht so viel menschliche Zuwendung, sind aber trotzdem nicht einfach nur in den Käfig zu setzen und "gut is"...

Informiere dich bitte ausführlich.

Hi!

Ich würde vorschlagen, du googelst erstmal alles zur Haltung über Rosenköpchen.

  • Erstens muss man diese eigentlich als Pärchen halten (damit ist nicht gemeint, dass man willkürlich 2 Vögel kauft sondern dass sie sich selbst gefunden und ein Pärchen sind)
  • Zweitens sollten sie in einer ausreichend großen Voliere untergebracht werden.
  • Drittens sind sie SEHR laut, sofern du nicht in ein freistehenden Einfamilienhaus wohnst, solltest du klären, obs deiner Umgebung zumutbar ist
  • Viertens: Bei Freiflug im Zimmer raspeln und nagen sie Bücher, Pflanzen und sogar Möbel kurz und klein. Nur um einige Punkte zu nennen. Diese Vögel sind schon etwas aufwendig.

Bezüglich der Megazoo Preise kann ich dir leider keine Auskunft geben.

Was möchtest Du wissen?