Frage zu Resident Evil 7: wieso verwandelt sich die Baker Family nicht zu mehr oder weniger normalen "Molded"?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Weil Eveline nur eine Familie haben wollte und da war die Familie Baker perfekt. 

Ein Molded ist dagegen ein Infizierter Untoter, da ist jede Rettung hoffnungslos, weil der Wirt bereits verstorben ist. (Eveline hat gezielt die Besatzung des Tankers getötet)

Während die Familie Baker von Eveline nicht getötet wurde, sondern lediglich wurden sie nur infiziert und somit haben sie auch starke regenerative Fähigkeiten entwickelt haben. 

Eveline kann letzendlich darüber entscheiden: Wer von den Infizierten stirbt und wer nicht. 

Das stimmt soweit.

ABER die Molded werden auch als family bezeichnet. In evelines zimmer findet man ein Bild mit 'family' als Überschrift, wo über 20 schwarze Molded gemalt sind.
Durch die Mia Sequenz auf dem Schiff erfährt man auch, dass sie die molded für Familienmitglieder hält.

Daher schreit Jack auch immer 'welcome to the family, son!' Da er einen töten und dann durch eveline verwandeln will

0

Was möchtest Du wissen?