Fragen zu Rechnungswesen Prozentrechnungen?

Rechnungswesen - (Mathe, Rechnung, Rechnungswesen) Rechnungswesen 2 - (Mathe, Rechnung, Rechnungswesen)

1 Antwort

Beim ersten Blatt scheint einfach ein Tippfehler vorzuliegen. Der Lehrer hat 120 Tage aufgeschrieben aber mit 160 Tagen gerechnet. Ansonsten kommt man auch nicht auf die 3 1/3 Prozent.

Auf dem zweiten Bild scheint es mir auch der Fall zu sein, dass dort mit 229 Tagen gerechnet werden sollte.

Aber beim ersten Fall bringe ich 163 Tage von der Zeitspanne heraus auch keine 160 Tage.

0
@germanyboy83

Ich ziehe meine Antwort von eben zurück. Mir ist gerade aufgefallen, wo der Denkfehler liegt. Man geht generell bei der Berechnung von Darlehen von 30 Tagen/Monat aus, daher auch 360 Tage für ein Jahr. Und dann passen beide Zeitspannen. Sorry falls ich Verwirrung gestiftet habe. Aber dein Lehrer hat doch Recht ;)

0
@Ewwas17

Ich verstehe dann trotzdem nicht wie ich auf die 225 Tage bzw. 160 Tage Zeitspanne kommen soll?

0
@germanyboy83

Okay, ich mache das mal für die erste Aufgabe:

15. April --> bis Ende April 15 Tage.

die plus 30 Tage im Mai, 30 Tage im Juni, 30 Tage im Juli und 30 Tage im August, sind dann 15+ 4*30 = 135 Tage 

Und die dann noch plus 25 Tage im September 135 + 25 = 160.

Für die zweite Aufgabe funktioniert das analog.

0

wie rechnet man prozentrechnungen?

wir haben in mathe das thema "prozentrechnung" und ich verstehe NICHTS! meine lehrerin hat auch versucht mir das 2mal zu erklären aber es ist einfach zu schwer für mich nun möchte ich lernen aber ich finde im internet keine erklärungen ... könnt ihr mir vielleicht helfen ? 

 

dankeschön.

...zur Frage

Wie löse ich die Prozentrechnung?

Hallo ihr lieben, ich schreibe bald meine Abschlussprüfung und mache deswegen viele Bögen und ich komme einfach nicht weiter bei der einen Aufgabe. Die Aufgabe lautet: "Du bietest einen Artikel statt 35€ für 29€ an, um wie viel Prozent wurde der Artikel reduziert?" und als antworten stehen drunter: "14,29%", "17,14%", "20%" und "18,90%". Könnt ihr mir Bitte denn rechen weg und die Lösung sagen. Ich komme einfach nicht auf die Lösung.

Ich danke schön mal in vor raus, Yuna304 :)

...zur Frage

Klassenkonferenz, was tun?

Hey.

Also ich bin 13 Jahre alt, gehe in die siebte Klasse Hauptschule und habe eigentlich einen sehr netten Lehrer. Nur ist heute leider etwas sehr blödes passiert. Ich habe am Vortag nämlich unsere drei Klassenregeln, die an der Wand hängen, bekritzelt. Bzw. Bei Ordnung das Schild schief gehängt, bei Respekt ein Eck raufgemalt und bei Ehrlichkeit das Wort durchgestrichen. Irgendwie hat mein Lehrer das jetzt mitbekommen, es war auch sehr blöd von mir. Allerdings ist das dann somit mein dritter Tadel, also Klassenkonferenz. Was kann ich dagegen tun, das er mir einen Tadel gibt? Es gibt nämlich immer Stress zuhause deswegen. Unter anderem habe ich ihm eine Email geschrieben:

Sehr geehrter _________

Da Sie es mir verboten haben, mich in der Schule zu dem Tadel zu äußern, werde ich mich nun schriftlich äußern.

Zunächst ist es richtig, das diese Aktion nicht okay war und durchaus Regeln gebrochen hat, es wundert mich aber, das ich einen Tadel bekomme, aber Schüler, die sich vor dem Lehrer prügeln nicht. Ich hatte bereits in der sechsten Klasse eine Konferenz, da ich einen Mitschüler getreten habe. Ich bin zur Konferenz nicht erschienen, da ich das ganze ungerecht fand, da im diesen Falle beide Parteien Fehler begangen haben. 

Die Klassenregeln sind doch lediglich drei Blätter mit den Grundregeln. Ich sehe keinen erheblichen Wert in Din-A4 Blättern. Es wäre sehr löblich, wenn sie sich die Situation nochmal durch den Kopf gehen lassen. Es würde mich freuen, wenn Sie und ich morgen darüber reden könnten.

Mit freundlichen Grüßen,

_________

...zur Frage

Folgefehler Abschlussprüfung

Hallo! Ich habe gestern meine Abschlussprüfung geschrieben (Rechtsanwaltsfachangestellte) und im Fach Rechnungswesen war eine Aufgabe, in der oben stand, es solle das Nettoverfahren angewendet werden. Da ich den Begriff noch nie gehört habe, hab ich gedacht die Beträge seien netto und habe bei allen 14 Buchungssätzen die Umsatzsteuer noch drauf statt rausgerechnet, was aber falsch ist.

Nun weiß ich nicht, ob das als Folgefehler bewertet werden kann, weil ich ja immer denselben Fehler gemacht habe oder ob das dann quasi 14 mal als Fehler angesehen werden muss???

...zur Frage

Mathematik Formfehler vor Antwortsatz?

Hallo, ich habe eine Frage. Wenn in einer Aufgabe der Rechenweg, das Ergebnis und der AntwortSatz richtig ist, und der einzige 'Fehler' darin besteht zwischen dem Ergebnis und dem Antwortsatz ein = stehen zu haben, gilt die komplette Aufgabe als Falsch? Statt 1 nur 0 punkte. Habt ihr das schon mal erlebt?

...zur Frage

Rechnungswesen aktivierungspflichtige Anschaffungskosten

Hab mal ne Frage zu den Anschaffungskosten mit Rabatten und Skonto

Aufgabe: Ein Unternehmen kauft ein Auto für 50.000 € = Listenpreis + Zulassungskosten 500 € + Überführungskosten 500€

Der Verkäufer gewährt einen Rabatt von 10% auf den Listenpreis Bei Zahlung innerhalb von 10 Tagen gewährt der Verkäufer noch einen Skonto von 2%

Das wäre die Aufgabe nur ein Beispiel . Jetzt zu den Fragen

  1. Wie lauten die Anschaffungskosten ? Welcher Betrag würde in der Bilanz stehen ? Werden dabei beide Anschaffungskostenminderungen abgezogen ?
  2. Wie buche ich diesen Fall bei Rechnungseingang ?
  3. Wie buche ich den Rechnungsausgleich durch Banküberweisung ?

Wäre sehr gut wenn mir das jemand erklären könnte schreibe morgen ne RW Arbeit und bin mir nicht sicher .. Danke im Voraus !

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?